Unnützes Wissen

      Beim Menschen ist prinzipiell immer nur ein Nasenloch für die Atmung via Nase richtig aktiv, das andere ist zwar auch beteiligt, aber nicht so stark. Dies dient dazu, dass die Nasenschleimhäute in dieser Zeit beim weniger aktiven Nasenloch nachgebildet werden. Generell merkt man einen Wechsel bei der Aktivität nicht. Außer man hat Schnupfen, weil das andere Nasenloch dann meistens vollkommen zu ist.
      Die typischen Cartoon Handschuhe (siehe: Mickey Mouse) wurden 1920 entworfen, weil die Zeichner damals wie auch heute gerne noch Probleme mit der Darstellung von Händen und Handgelenken hatten. Besagte Handschuhe sollten das erleichtern.

      Trivia: Auch wenn es heute ganz nützliche Idioten-Tutorials gibt, die das Zeichnen selbst in diesen "kritischen" Bereichen erleichtern, greift man auch in der 3d-Animation noch oft aus praktischen Gründen auf Handschuhe dieser oder ähnlicher Art zurück, weil man unansehnliche Seams gut darunter verbergen und somit viel Arbeit sparen kann.
      No weapons.
      Just words.
      Wer sich die Hidden Blade Altairs in Assassin's Creed einmal genau angesehen hat, wird bemerkt haben, dass das Design dieser sogar entgegen einer Behauptung im Nachfolgeteil nicht verlangt, dass ihr Träger seinen Ringfinger verliert.
      Der wird eigentlich abgetrennt, um dadurch das Tragen eines Rings als Zeichen der Liebe unmöglich zu machen.
      Dieser Tausch, Ring vs. Klinge, soll verdeutlichen, dass ein Assassine sein Leben gänzlich seiner Aufgabe widmet und in diesem kein Platz für Liebe und die damit einher gehende Ablenkung herrscht.
      No weapons.
      Just words.