Your Last Smile

      Seeehr nice... :D

      Das letzte Mal habe ich mich übelst über den kleinen "Bersi-Verschnitt" aus Borderlands amüsiert... es ist einfach herrlich, wenn der Typ wild brüllend angeritten kommt und alles nieder mäht.. so eine Freude an der Gewalt ist manchmal richtig erfrischend. (Auch wenn ich mir sicher bin, dass es nach spätestens 5 Spielstunden furchtbar nerven kann)
      No weapons.
      Just words.
      XD

      Vorhin, Gespräch mit meinem Vater:
      Ich: "Hey, kennst du den Film Hangover?"
      Vater: "Ne, worum gehts denn da?"
      Ich: "Ja, das ist der Film, wo... voll lustig!"
      Vater: "'Das ist der Film, wo voll lustig', jetzt kann ich mir den echt super lebhaft vorstellen!"

      Wir haben uns beide nicht mehr einbekommen. x]

      Egal, bin weiter Fußball schauen. Holland! Und wenn Holland gewinnt, dann wird das mein nächstes Lächeln.

      Ich habe gestern in einem anderem Forum einen ganz blöden Thread gelesen der hieß glaube ich "Töten eure Gedanken in Spielen" da haben dann die Spieler reingeschreiben das sie ein schlechtes gewissen haben wenn sie andere erschießen oder unschuldihe Tiere erledigen und solche sachen.
      An sich nicht lustig aber als ich gestern mit meinen Freunden RE5 Versus gezockt haben fand ich es lustig denen das zu erzählen.
      Dann habe ich auf einen Transformator geschiossen und zu den anderen gesagt
      " Das tut mir voll Leid das ich auf den Stromkasten geschossen haben jetzt habe ich ein ganz schlechtes Gewissen und fühle mich schlecht weil ich den Stromkasten weg getan habe".
      Greetz from Hell
      Kann solche Gedanken sogar bedingt nachempfinden - hatte deswegen in den ollen Tomb Raider Teilen immer wieder Probleme, weil ich Hemmungen hatte, die Wölfe ab zu knallen - würde das aber nie "richtig" zugeben, erst recht nicht beim Zocken mit Freunden.
      Bei Games wie Assassin's Creed fände ich es aber schön, wenn der Spieler auf dieser Gewissensebene etwas mehr "angestupst" würde, da gehört sowas eigentlich zum Spielerlebnis.

      @ Topic: Habe mich gestern/heute noch bis in die frühen Morgenstunden über psychologische Selbsttests amüsiert... Manche Frage(stellunge)n sind echt herrlich...
      No weapons.
      Just words.
      Ach, was hab ich das geliebt!

      RuJ5XYjX2Sc
      "Ich muss kochen und sauber machen. Wann hab ich denn mal was vom Leben?"

      "Du bist 'n gewaltiger Smarsch!"
      "Ein gewaltiger WAS?"
      "...Barsch!! Ja, der Barsch ist nämlich sein... Lieblingfisch! Das isn dinomäßges Kompliment für Sie."
      "Kein Barsch! SMARSCH! Ein fetter versmarschter Smarsch. HÖHÖHÖHÖ."
      :ugly2:

      Aber mal ehrlich, das Baby ist allgemein schon ein klarer Win.

      Uh, zeigst du uns das dann auch? Würde mich doch sehr interessieren.

      @ Topic: Als meine Tante einen total unverhältnismäßigen Freudenausbruch durchlebte, weil ich ihren Drucker installiert habe... Irgendwie fühl ich mich bei sowas immer richtig schlecht weil zu Unrecht gelobt, aber ihre Freude war echt niedlich.
      No weapons.
      Just words.