Das "Die Simpsons und Family Guy" Crossover

      Das "Die Simpsons und Family Guy" Crossover

      Die Simpsons werden den Griffins bald Gesellschaft leisten. Zum ersten Mal in der Geschichte der beiden Serien wird es eine Crossover-Episode von Die Simpsons und Family Guy geben.



      Wenn es um Small Talk geht, rangiert die Frage, ob denn nun Die Simpsons, Family Guy oder South Park die bessere Serie sei, sicher gleich hinter dem Wetter und der Qualität der letzten Wetten dass-Folge. South Park gab die abschließende Antwort dazu zwar schon vor Jahren, den direkten Vergleich von zwei der Serien bekommen wir trotzdem bald zu sehen. Entertainment Weekly berichtet, dass die beiden FOX-Produktionen Die Simpsons und Family Guy 2014 eine Crossover-Episode bekommen. Damit ist das Kriegsbeil der beiden erfolgreichen Trickserien wohl ein für alle Mal begraben, gab es doch in der Vergangenheit

      Für den Crossover werden die Simpsons-Stimmen Dan Castellaneta, Nancy Cartwright, Julie Kavner, Hank Azaria und Yeardley Smith ihre Talente in einer Family Guy-Folge einsetzen, in der Familie Griffin nach Springfield fährt. Dort treffen sie Homer, dessen Familie sich mit den “Albino”-Neulingen schnell anfreundet. Stewie freut sich über Barts Streiche, Lisa versucht herauszufinden, worin sie gut ist, Marge und Lois finden Seelenverwandte und Peter und Homer streiten darüber, ob nun Duff oder Pawtucket das bessere Bier sei. So zumindest lautet die Beschreibung von Seiten des Senders. Da die Crossover-Episode von Die Simpsons und Family Guy erst im Herbst 2014 ausgestrahlt wird, ist der Inhalt entsprechend vage gehalten. Vielleicht findet sich bis dahin also noch eine sinnvolle Beschäftigung für Meg.

      Das Treffen der Trickseriengenerationen erfolgt nach diversen Annäherungsversuchen in der jüngeren Vergangenheit. Seth MacFarlane war beim Finale der letzten Simpsons-Staffel als Gast zugegen. Homer-Sprecher Dan Castellaneta gab sich 2012 in einer Family Guy-Folge die Ehre. Vielleicht löscht die Crossover-Folge ja auch die Erinnerungen an besonders geschmacklose Seitenhiebe aus. Im Herbst 2014 können wir dann endlich überein kommen, dass Die Simpsons und Family Guy nicht mehr das sind, was sie mal waren, früher sowieso alles besser war, der Sommer wieder einmal alle enttäuscht hat und es eine löbliche Entscheidung war, Wetten dass abzusetzen.

      Crossover : Die Simpsons treffen endlich auf Family Guy | News | moviepilot.de