Resident Evil: Code Veronica Walkthrough (PS 2)

    Resident Evil: Code Veronica Walkthrough (PS 2)

    Einleitend sei erwähnt, daß die nachfolgend beschriebene Abfolge, insbesondere im Ersten Teil des Spiels, nur eine von mehreren möglichen Varianten ist, mir jedoch als die "Kürzeste" erscheint.

    Mein Hauptaugenmerk liegt in der übersichtlichen Darstellung der Fundorte sämtlicher Items, Waffen, Munition und Dokumente.


    **** SPOILER ****


    Intro

    Das Spiel beginnt in der Gefängniszelle. Wechselt ins Inventar und nehmt das Feuerzeug zur Hand. Sobald Ihr das Feuerzeug anzündet, wird Rodrigo Euch die Zellentür öffnen. Nach der kleinen Filmszene geht Ihr zurück in die Zelle und nehmt das Green Herb in der Ecke mit. Danach noch die Pistolenpatronen rechts neben der Tür. Ein Messer liegt auf dem Tisch. Verlaßt den Raum, nehmt das Farbband neben der Schreibmaschine mit und folgt dem Gang nach rechts die Treppe hoch.
    Folgt dem Pfad auf den Friedhof. In der folgenden Cutszene seht Ihr einen Alu-Koffer vor dem brennenden Wagen. Das Feuer versperrt Euch den Weg zu ihm. Versucht am Besten zwischen den Zombies durchzulaufen und verlaßt den Friedhof durch die Eisentür...

    Militärgelände


    Es folgt eine Cutszene, in der ihr Steve kennenlernt. Im Anschluß findet Ihr die M93R Pistole auf dem Boden. Geht nun zur Leiche neben dem umgekippten Jeep, dort findet Ihr weitere Pistolenpatronen. Die große Doppeltür könnt Ihr vorerst noch nicht öffnen. Geht also durch die kleine Stahltür (links). Geht den hölzernen Laufsteg hinauf und nehmt das Green Herb. Danach betretet Ihr das Gebäude, wo Euch 3 Zombies erwarten. Killt zuerst den Rechten mit Eurem Messer und kümmert Euch dann um die beiden anderen. Lauft einmal um den Tisch in der Mitte des Raumes und schnappt Euch die Pistolenpatronen im Regal. Geht dann weiter nach links in die Küche und nehmt die Karte von der Wand. Nun noch die hölzerne Treppe hoch, dort befindet sich ein weiteres Green Herb. Danach geht Ihr durch die andere Tür in die Baracke.



    Auf einem der Betten liegt das Gefangenentagebuch. Am Ende des Ganges seht Ihr einen frustrierten Zombie an die Scheibe klopfen. Sobald Ihr die Handgun-Bullets aufhebt, bricht dieser durch die Fensterscheibe und Ihr werdet zusätzlich von 2 anderen Zombies hinter Euch attackiert. Der erste Zombie verliert die M-100P Pistolen, hebt sie auf! Nach dem Kampf findet Ihr bei den Duschen noch eine Schachtel Pistolenpatronen. Danach verlaßt Ihr diesen Raum wieder und killt einen weiteren Zombie. Geht jetzt wieder nach draußen. Sobald Ihr die Treppen runtersteigt, werdet Ihr von einem Cerberus gesichtet! Macht Euch nichts daraus und geht weiter. Ihr seht, wie ein Leichnam durch eine Öffnung unter das Haus gezogen wird. Folgt dem Pfad und durch die Tür in das nächste Areal. Kümmert Euch vorerst nicht um den Zombie hinter dem Gitter, sondern killt zuerst die zwei frontal Angreifenden mit Eurem Messer, um Munition zu sparen. Am Garagentor seht Ihr einen Schalter blinken, er kann vorerst noch nicht bedient werden. Geht um die Ecke, dort erwartet Euch erneut ein Zombie. Folgt dem Pfad und durch die Tür...

    Geht zum Metall-Detektor und legt alle Eure metallenen Gegenstände in die Security-Box. Folgt dem Gang in den nächsten Raum und nehmt die Napalmgranaten und B.O.W.-Granaten auf dem Tisch mit. Ihr findet außerdem ein Erste-Hilfe-Spray und die Bedienungs-Anleitung des 3D-Scanners neben Euch. Laßt den 3D Scanner vorerst außen vor, Ihr werdet Ihn später noch benutzen.

    Geht zuerst durch die Tür ins Büro, nehmt das Fax auf der Konsole mit und dann um die Ecke zu Steve, der gerade am Computer herumtüftelt! Nach einer kurzen Cutszene schnappt Ihr Euch das Farbband und findet ein Eagle Emblem in der Schublade des Schreibtischs! Dann drückt Ihr den Schalter, wodurch das Garagentor draußen aktiviert wird. Verlaßt den Raum, geht zurück zum 3D Scanner und legt das Emblem auf die Plattform. Der Scanner kreiert ein 3D Image des Emblems und speichert es im System. Legt nun alle metallenen Gegenstände, die Ihr hier gefunden habt, in die Security-Box. Geht zur ersten Security-Box zurück und nehmt wieder alle items heraus. Verlaßt das Gebäude, geht zum Garagentor und drückt den grün blinkenden Schalter. Achtung: Ihr werdet nun von 4 Zombies angegriffen, zwei von vorne und zwei von hinten. Zielt auf das Ölfass in Inneren der Garage! Habt Ihr alle Zombies erledigt nehmt Ihr den Feuerlöscher in der Ecke der Garage mit und geht in den Bereich hinter den Gittern. Schnappt Euch den kleinen Schlüssel bei der Guillotine und verlaßt dann diese Areal durch die Tür, durch die Ihr ganz am Anfang gekommen seid. Rennt ums Haus herum und bereitet Euch auf zwei Cerberus vor! Erledigt sie und geht am hölzernen Laufsteg vorbei nach links, zur der kleinen Gittertür. Benutzt nun den kleinen Schlüssel, somit habt Ihr später einen kürzeren Weg. Geht durch die große Tür zurück, lauft an den Zombies vorbei und nehmt die Tür zurück zum Friedhof.

    Friedhof


    Auf dem Friedhof angekommen erwartet Euch drei weitere Zombies. Killt sie und benutzt anschließend den Feuerlöscher, um das Feuer beim Alu-Koffer zu löschen. Endlich könnt Ihr den Koffer näher betrachten (im Inventar-Screen Koffer anwählen, drehen und mit X öffnen!). Ihr findet darin ein neuartiges Material und die “TG - 01" Produktbeschreibung.
    Jetzt geht Ihr zurück zum 3D Scanner und legt das TG-01 in die Maschine neben dem 3D Scanner. Sie fertigt Euch eine exakte Kopie des Eagle Emblems, das Ihr für das große Doppel-Tor benötigt. Sobald Ihr den Raum verlassen wollt, hört Ihr das Geräusch von splitterndem Glas. Ihr könnt Euch denken was jetzt passiert ist. Rennt also geschickt zwischen den Zombies durch, nehmt Eure Items aus der Security-Box und rennt zu besagtem Doppel-Tor. Verschwendet keine Munition an den Zombies, einfach vorbeilaufen und mit der Emblem-Kopie das Doppel-Tor öffnen! Geht weiter über die Brücke.

    Militärgelände - Walkway


    Am Ende der Brücke findet Ihr zwei Green Herb. Danach geht Ihr zum Jeep in der Mitte der Brücke und nehmt die Pistolenpatronen. Um hinter das Feuer zu kommen, schiebt einfach den Container über die Flammen und steigt darauf. Danach geht es über die Metall-Treppen nach oben, wo Euch 2 Zombies erwarten. Folgt dem Weg gerade aus und geht durch das geschwungene Eisentor am Ende. Ihr seid nun im Vorgarten des Palastes.
    Sogleich werdet Ihr von drei Cerberus angegriffen. Auf dem großen Vorplatz des Palastes hebt Ihr das grüne Medaillon (Marineausweis) auf dem Boden auf. Bevor Ihr jetzt den Palast betretet, nehmt rechts vor dem Eingang noch das Green Herb mit. Betretet den Palast…

    Der Palast


    Folgt den roten Stufen nach oben, dann nach rechts in den Speicherraum. Auf dem Kaffee-Tisch findet Ihr die Memo des Sekretärs. Neben der Schreibmaschine liegt ein weiteres Farbband und im Bücherregal links vor der Item-Box Pistolenpatronen. Bei der Tür mit den zwei goldenen Lugers findet Ihr außerdem noch ein Green Herb. Schiebt dort auch gleich die kleine Kommode zur Seite, um die Umbrella ID-Karte zu finden. Wenn Ihr sie im Inventar genauer betrachtet, seht Ihr auf der Rückseite eine ID-Nummer: NTC0394. Merkt Euch die Nummer, legt die ID-Karte in die Item-Box neben der Schreibmaschine (und speichert das Spiel). Jetzt geht Ihr nach unten in die Eingangshalle und gebt den ID-Code am Computer ein. Er öffnet die Tür links hinter Euch. Geht aber noch nicht durch diese Tür! Statt dessen geht Ihr durch die blaue Tür in die Toilette des Hauses. Zündet das Feuerzeug an, um die Fledermäuse zu verscheuchen, und nehmt den Erste-Hilfe-Spray. In der hintersten Ecke findet Ihr weiters einen silbernen Alukoffer, den Ihr noch nicht öffnen könnt (dazu benötigt Ihr den Dietrich).

    Verlaßt die Toiletten und geht links durch die zuvor mittels ID-Code geöffnete Tür. Eliminiert die 3 Zombies und nehmt die Pistolenpatronen mit. Rechts neben der Bank findet Ihr ein Red Herb. Vorsicht, vor der hinteren Tür lauert rechts noch ein weiterer Zombie! Anschließend geht Ihr durch die Tür und die Treppen hinunter. Auf dem Tisch liegen Pistolenpatronen. Sucht nach einer großen Metall-Ameise hinter Glas und drückt den blinkenden Knopf darunter. Es öffnet sich ein Geheimraum. Greift Euch das Steuerrad und verlaßt den Raum wieder, die beiden Golden Lugers laßt Ihr links liegen! Geht nun zurück in die Eingangshalle und versucht den Palast zu verlassen. Sobald Ihr zum Türknopf greift, hört Ihr Steve um Hilfe schreien, der in dem Geheimraum gefangen ist. Nichts wie hin, je schneller desto höher Euer Ranking! Um Steve zu befreien drückt Ihr einfach auf die Button C und E auf der Mittelkonsole. Nun könnt Ihr den Palast verlassen. Auf Eurem Weg nach draußen lauft Ihr noch Alfred Ashford über den Weg! Nach der Cutszene geht ihr draußen nach rechts und folgt den Treppen nach unten zum Dock. Nehmt die Pfeile auf den Fässern und vergeßt auch den kleinen Raum unterhalb der Treppe nicht. Dort gibt es Pistolenpatronen und die Karte für den nächsten Abschnitt! Benutzt nun das Steuerrad am Dock bei den Fässern und dreht daran. Ihr seht ein U-Boot wassern und könnt via ausgefahrenem Laufsteg auch gleich einsteigen…

    Das U-Boot


    Betretet das U-Boot und findet im hinteren Bereich die Seitentasche, das Euer Inventar um 2 slots erweitert! Erst jetzt geht Ihr zur Bedienungs-Konsole des U-Boots und drückt den Schalter um abzutauchen. Unten angekommen steigt wieder aus dem U-Boot und nehmt die Treppen nach unten. Folgt dem Weg um die zwei Ecken und geht durch die Tür. Betretet das Büro und erledigt die beiden Zombies vor Euch. Dreht Euch dann um und killt den Zombie, der hinter Euch erscheint. Nehmt die Pistolenpatronen auf der ledernen Couch. Hinter dem Schreibtisch findet Ihr ein weiteres Farbband, danach öffnet Ihr die (rechte) Metalltür.

    Draußen überquert Ihr die Brücke und geht durch die nächste Tür. In diesem Raum benutzt Ihr den Fahrstuhl in der hinteren, rechten Ecke und fahrt damit nach oben. Bedient hier den Lasten-Kran am blau leuchtenden Control-Panel, um die große Kiste aufzuheben und dadurch einen Schalter zum Vorschein zu bringen. Nehmt danach wieder den kleinen Lift nach unten und drückt diesen Schalter, worauf Ihr von einer Gruppe Zombies angegriffen werdet! Danach schnappt Ihr Euch noch die Pfeile und die Biohazard-Karte bei den Boxen auf der Plattform. Geht nun zurück ins Büro, von wo Ihr gekommen seid und nehmt die Tür nahe dem großen Fisch-Tank. Ihr entdeckt mehrere Fledermäuse von der Decke hängen, die Ihr aber mit dem Feuerzeug verscheuchen könnt. Geht zum leuchtenden Computer am hinteren Ende des Raumes und drückt X. Dies aktiviert die Plattform mit der Maschine, in welche Ihr 3 Medaillons stecken müßt. Vorerst habt Ihr nur das grüne Medaillon, steckt es also an die entsprechende Stelle. Jetzt zurück zum U-Boot und zurück in Richtung Palast. Verlasst das Palast-Areal durch das geschwungene Gartentor in Richtung Brücke und geht durch die rechte Stahl-Tür zur Trainingsanlage.

    Gulp-Worm


    Sobald Ihr den Vorplatz betretet, bekommt Ihr eine Cutszene zu Gesicht: Ein riesiger, mutierter Gulp-Worm greift Euch an! Rennt unverzüglich zu der doppelten Eisentür und betretet das Gebäude! Geht gleich rechts die Treppen hoch und betretet den Raum am Ende des Korridors. Nehmt die Armbrust vom Tisch und lest das Memo daneben. Wenn Ihr den Raum wieder verlassen wollt, wird ein Alarm ausgelöst und Ihr seht eine Cutszene, in der ein Labormitarbeiter an der Sicherheitsscheibe getötet wird.

    Verlaßt nun den Raum. Ihr seht erneut eine Cutszene, in der Claire gerade noch rechtzeitig durch die automatisch schließende Falltür in die Lobby schlittern kann, bevor diese den Labor-Bereich abriegelt. In der Lobby findet Ihr in der Nähe der Bank ein Red Herb und bei den Telefonzellen Pfeile für die Armbrust. Geht durch die Tür am hintersten Ende der Lobby. Ihr seid jetzt im Locker-Room. Killt alle Zombies, durchsucht die Schränke nach Pfeilen und geht weiter durch die Tür am Ende des Locker-Rooms. Ihr befindet Euch jetzt im Bad der Trainingsanlage, wo Euch zwei weitere Zombies erwarten. Steigt in den Pool und dreht am roten Ventil, um das Wasser abzustellen. Jetzt seht Ihr einen glitzernden Schüssel im Pool, nahe des Löwenkopfes. Nehmt ihn mit und kehrt zurück zur Lobby. Betretet nun die Tür gegenüber den Telefonen, es erwarten Euch drei weitere Zombies. Eliminiert zuerst den Kriechenden, danach die beide Stehenden. Habt Ihr alle eliminiert, drückt Ihr den Knopf nahe des Fotokopierers. Die Kopiermaschine spuckt daraufhin eine Karte der Trainingsanlage aus. Vergeßt auch das Green Herb bei der Leiche neben der Tür nicht. Nehmt die Pfeile auf der Konsole und betretet den kleinen Nebenraum. Benutzt hier den Schlüssel aus dem Pool, um den Safe zu öffnen. Im Safe befindet sich ein Koffer mit explosivem Pulver, das Ihr am Besten gleich mit Euren Pfeilen kombiniert. Verlaßt diesen Raum wieder und benutzt die Biohazard-Karte an der rechten Tür am Ende der Halle, um diese zu öffnen. Geht hindurch und ebenfalls durch die nächste Tür am Ende des Ganges. Ihr gelangt nach draußen auf einen Vorplatz...

    Alfred in Action


    Sobald Ihr den kleinen Vorplatz betretet werdet Ihr erneut von Alfred attackiert! Ihr müßt jetzt seinem Laser-Strahl ausweichen, am besten läuft Ihr an der Wand entlang und sofort die Treppen hoch. Schafft Ihr das, rennt Alfred davon! Geht durch die rechte Tür, lauft an den Getränke-Automaten vorbei und schnappt Euch die Pistolenpatronen (2 Schachteln). Dann geht durch die graue Tür in den Speicherraum. Neben der Schreibmaschine und am Boden vor der Couch findet Ihr jeweils ein Green Herb. Auf der Couch liegt das Blutstillmittel für Rodrigo! Speichert jetzt das Spiel. Sobald Ihr versucht in den nächsten Raum zu gehen, meldet sich Alfred über die Lautsprecher und teilt Euch mit, daß er im nächsten Areal extra für Euch gemeine Fallen aufgestellt hat. Danach verschließt sich automatisch die Tür hinter Euch, es bleibt daher nur die braune Tür neben dem Automaten übrig.

    Der Bandersnatch


    Nachdem ihr den nächsten Raum betreten habt, solltet Ihr Euch zuerst die beiden Maschinenpistolen in der Ecke greifen! Bevor Ihr jetzt die Treppen runter geht, bewaffnet Euch mit explosiven Pfeilen oder den M-100P Pistolen, Ihr werdet gleich von einem Bandersnatch attackiert! Versucht seinem langen Arm auszuweichen! Nachdem Ihr ihn erledigthabt, öffnet sich unten die grüne Tür. Geht hindurch und Ihr werdet von einem nächsten Bandersnatch angegriffen. In der folgenden Cutszene kommt Euch Steve zu Hilfe. Anschließend tauscht Ihr die Maschinenpistolen gegen seine beiden Golden Lugers. Alfred meldet sich wieder über Lautsprecher und meint, daß er jetzt Euch beide umbringen wird!
    Danach spielt Ihr einen kleinen Abschnitt mit Steve...

    Im nächsten Raum befinden sich 4 Zombies, zwei davon hinter dem Gitter. Eliminiert sie mit den MPs. Geht dann durch die graue Tür und killt alle Zombies in diesem Raum. Geht zurück und jetzt durch die andere Tür an der rechten Wand. Eliminiert alle Zombies, nehmt die Treppe auf der gegenüberliegenden Seite und geht durch die Tür. Hier drin werdet Ihr wieder auf Claire treffen. Nach einer kleinen Unterhaltung geht’s mit dem Lift nach oben. Danach spielt Ihr wieder mit Claire.

    Steves Vater


    Geht zuerst durch die braune Tür. Wenn Ihr versucht Steve zu folgen, fällt Ihr beide durch den schwachen Holzboden nach unten und eine weitere Cutszene wird eingespielt. Steves Vater, der bereits zu einem Zombie mutiert ist, greift Euch an. Steve beendet schlußendlich unter emotionaler Hochspannung den Leidensweg seines Vaters. Nach dieser ergreifenden Szene schiebt Ihr die eine Kiste zu den Fässern, steigt drauf und schnappt Euch die Pistolenpatronen auf dem großen Metall-Fass nahe der Tür. Geht danach zur Holztür neben dem Jeep und öffnet sie. Drinnen findet Ihr noch mehr Pistolenpatronen, sowie weitere Zombies. Lauft einfach geradeaus und öffnet die Tür. Ihr befindet Euch in einem Speicherraum. Nehmt das Farbband neben der Schreibmaschine und das Blaue Adlerwappen von der Wand.

    Kehrt jetzt in den Raum zurück, wo Ihr Steve zurückgelassen habt (er ist verschwunden), und nehmt die große Doppeltür nach draußen. Im Hof findet Ihr Pfeile und werdet von einigen Cerberus angegriffen. Öffnet dann die Tür rechts von Euch und geht hindurch. Geht wieder durch die große Doppel-Tür in das Gebäude. Bewegt Euch ans Ende der Eingangs-Halle und benutzt die Biohazard-Karte, um die zweite Sicherheits-Tür auf der rechten Seite zu öffnen. Geht durch die Tür und killt die drei Hunde! Steigt die Treppen hoch und platziert das Blaue Adlerwappen an dem vorgesehenen Platz (Geländer). Ihr erhaltet die Emblem-Karte!
    Nun zurück die Treppen runter und durch die Gitter-Tür in der Nähe der brennenden Fässer. Steigt die Leiter runter. Unten angekommen benutzt Ihr die neue Emblem-Karte, um das Gatter zu öffnen, das Euren Weg blockiert. Durchquert den Raum, nehmt die rechte Treppe und geht durch die Tür. Jetzt könnt Ihr die Emblem-Karte beim Kartenleser benutzen. Nehmt den Granatwerfer mit und geht durch die Tür dahinter. Zwei Bandersnatch werden Euch sofort angreifen. Habt Ihr sie erledigt, greift Euch die Pfeile in der Ecke.
    Geht wieder in den vorherigen Raum zurück und nehmt diesmal die andere kleine Treppe nach draußen. Im Mund der Steinfigur (links) findet Ihr Pistolenpatronen! Folgt dem Pfad zum Lift und fahrt nach oben in Level 2F. Dort öffnet Ihr mit der Emblem-Karte die Gittertür. Sobald Ihr sie öffnet, überrascht Euch erneut ein Zombie. Geht jetzt ins Labor und rennt die Treppen rechts von Euch nach oben. Vergeßt nicht die Grenade Rounds vor dem Stuhl.

    Die Albinoids


    Geht zum leuchtenden Display und Ihr erfahrt etwas über die „Albanoids“. Geht wieder nach unten und nehmt das rote Medaillon (Heeresausweis) vom Computer-Terminal. Dann aktiviert Ihr die Überwachungskamera am Terminal. Zoomt auf das Bild mit dem Skelett und merkt Euch die Nummer im unteren linken Ecken des Bildes: 1126! Dieser Raum ist nun vollständig entlüftet. Nehmt die zwei Green Herb am Ende des Computer-Terminals mit und verlaßt den Raum wieder. Rennt an den Zombies vorbei zurück zum Lift und fahrt zurück nach unten. Geht wieder nach draußen und erneut durch die Doppel-Tür in die Anlage. Öffnet die Sicherheits-Tür gleich rechts mit Hilfe der Biohazard-Karte, die nun nicht mehr benötigt wird. Geht die Treppen hoch und öffnet die Labor-Tür mit dem Code 1126. Nehmt die Säuregranaten und das Skelettbild von der Wand. Da nun der Kontaminations-Alarm ausgelöst wurde, solltet Ihr so schnell wie möglich aus dem Labor und die Treppe hinunter rennen! Die kleinen Albinoids dabei möglichst umgehen, spart Munition!

    Danach geht nach draußen, durch die Doppel-Tür zurück zum Panzer, zurück ins Haus und in jenen Raum (1F) mit der Schreibmaschine, wo ihr vorher das Blaue Adlerwappen von der Wand genommen habt. Platziert das Skelettbild an der leeren Wand und ein Miniatur-Modell der Anlage kommt zum Vorschein! Lest die Mitteilung am Podium des Modells und notiert Euch die Nummer 128. Im Modell findet Ihr außerdem den Goldschlüssel! Jetzt geht Ihr zurück in den Palast! Auf dem Weg dorthin werdet Ihr von zwei Bandersnatch angegriffen, rennt an ihnen vorbei und spart Munition. Im Palast wimmelt es nur so von Zombies! Geht durch die braune Tür, die Ihr am Anfang mit der Umbrella ID-Card geöffnet habt. Am Ende des Ganges öffnet Ihr die rechte Tür mit dem Goldschlüssel.

    Kunstgalerie


    Ihr befindet Euch in der Art Gallery und werdet mit einem leichten Puzzle konfrontiert. Geht zuerst zum großen Bild von Alfred, via Treppen in der Mitte des Raums. Lest die Nachricht und drückt anschließend die Knöpfe unter den Bildern in der richtigen Reihenfolge:

    1. Lady Ashford
    2. Stanley Ashford (Mann mit zwei Babys)
    3. Thomas Ashford (Mann mit Kaffeetasse)
    4. Arthur Ashford (der andere Rothaarige)
    5. Edward Ashford (alter Mann mit Vase)
    6. Alexander Ashford (alter Mann neben einem Kerzenständer)
    7. Alfred Ashford (das große Bild oberhalb der Stufen)

    Ihr findet eine Vase, in deren Inneren sich die rote Ameise befindet. Geht jetzt in die Eingangshalle, die Treppen nach oben zum Speicherraum und plaziert die beiden Golden Lugers an der Tür, um sie zu entriegeln. Im nächsten Raum findet Ihr Pistolenpatronen und eine Notiz neben dem Computer auf dem Schreibtisch:

    1. Links, Rechts
    2. Links
    3. Rechts
    4. Rechts, Rechts, Rechts

    Geht nun zur Wanduhr und drückt die Knöpfe in der obigen Reihenfolge. Ihr erhaltet die Zahl 1971. Gebt dieses Paßwort am Computer auf dem Schreibtisch ein und die Wanduhr schwingt zur Seite und gibt einen Durchgang frei! Danach werdet Ihr von einem Bandersnatch attackiert. Geht nun durch den Geheimgang (links ist ein Blue Herb) und über die Brücke.

    Haus auf dem Hügel


    Auf dem Weg zum Haus werdet Ihr von mehreren Bandersnatcher bedrängt. Wer genug explosive Pfeile hat, kann sie mit 2 Schuß erledigen, anderenfalls versucht sie zu umlaufen. Geht die Treppen hoch und durch die Eingangstür ins Anwesen. Drinnen zündet Ihr das Feuerzeug an, um die vielen Fledermäuse zu verscheuchen. Geht zuerst durch die Tür links neben der Treppe, nahe der Puppen-Kollektion. Killt den Bandersnatch und nehmt das Farbband auf dem kleinen Tischchen neben der Feuerstelle mit. Verlaßt den Raum und geht die Treppen hoch. Auf einem kleinen Tisch findet Ihr Pistolenpatronen und ein Erste-Hilfe-Spray. Geht dann durch die rote Tür. In einer Cutszene könnt Ihr Alexia und Ihren Bruder Alfred beobachten! Greift Euch die Pistolenpatronen vom Tisch und das Green Herb neben der Tür im rechten Flügel des Ganges. Danach geht Ihr durch die Tür im linken Flügel des Ganges! Geht zur Musik-Box und aktiviert sie. Das Bett verschiebt sich und darauf liegt der Silberschlüssel. Verlaßt den Raum und geht wieder nach unten. Verlaßt das Haus und kehrt in den Palast zurück. Vorsicht: Bandersnatch!

    Beim Speicherraum angekommen solltet Ihr wieder einmal Speichern. Verlaßt den Raum in Richtung Eingangshalle. Geht aber nicht die Treppen runter, sondern am Bild vom Alfred vorbei zur gegenüberliegenden Tür, die Ihr mit dem Silberschlüssel öffnen könnt! Ihr seid jetzt im Casino des Hauses, mit jeder Menge Items! Zwei Green Herb an der Bar, Pistolenpatronen und explosives Pulver am Ende des grünen Tisches. Geht zurück zum Speicherraum, verstaut die vielen Items und nehmt aus der Item-Box das Blutstillmittel und auf jeden Fall auch das Feuerzeug mit! Geht wieder nach unten und durch die braune Tür im hinteren Bereich der Lobby. Öffnet die Tür am Ende des Ganges mit dem Silberschlüssel (dieser wird nun nicht mehr benötigt) und bewaffnet Euch mit explosiven Pfeilen! Killt so schnell es geht die 2 Bandersnatch und durchsucht den Raum. Ihr findet den Hunk-Report auf einem Tisch, Pistolenpatronen auf einem Stuhl und das Blaue Adlerwappen auf dem Boden in der Mitte des Raumes. Verlaßt den Raum und den Palast und kehrt in die Gefängniszelle zu Rodrigo zurück.

    Zurück im Gefängnis


    Überreicht Rodrigo das Blutstillmittel, er dankt es Euch mit dem Dietrich. Ihr laßt ihm außerdem das Feuerzeug da. Geht nur zur Guillotine und setzt das Blaue Adlerwappen in die Tür ein. Macht Euch auf einen Zombieangriff bereit! Im nächsten Areal solltet Ihr auf das Ölfass zielen, um alle Zombies mit einem Schuß zu erledigen. Dann nehmt Ihr noch im linken Flügel das Green Herb mit. Geht jetzt durch die Tür, findet die Pistolenpatronen und klettert über die paar Kisten. Dahinter befindet sich eine Item-Box. Danach schiebt Ihr die Kiste bei der Tür beiseite, damit Ihr den Raum dahinter betreten könnt. Ihr seid jetzt wieder im Computer-Raum beim 3D-Scanner! Geht nach draußen und holt Euch alle Items aus (beiden) Security-Boxen, die Ihr am Anfang darin verstaut habt. Vergeßt auf keinen Fall den Feuerlöscher (!) und verstaut alle Items in der Item-Box.
    Kehrt nun zu dem Platz zurück, wo Ihr die Gruppe von Zombies mit dem Ölfass eliminiert habt, und betretet das Gebäude. Nehmt das Erste-Hilfe-Spray aus dem Glasschrank und geht dann ins kleine Büro nebenan. Lest die Anatomen-Info auf dem Schreibtisch. Verlaßt das Büro und geht durch die Tür nahe des schwarzen Leichensacks, der sich beim Betreten des nächsten Raumes noch schnell bewegt. Killt die beiden Zombies und greift das Red Herb in der rechten Ecke des Raums. Neben dem blutigen Bett findet Ihr Pistolenpatronen und weiter hinten einen weiteren Alu-Koffer, den Ihr mit dem Dietrich öffnen könnt. Er enthält ein Upgrade für Eure Pistole (Autofire/20 Schuß Kapazität). Geht nun zurück und macht Euch auf einen Kampf gefasst. Nachdem Ihr den Zombie-Doktor beim Essen gestört habt, greift er Euch an. Er ist schneller als die anderen Zombies und benötigt auch mehr Munition! Ist er erledigt, hinterläßt er ein Glas-Auge, das Ihr in dem kleinen Büro nebenan in die leere Augenhöhle steckt. Ein Geheimgang öffnet sich und Ihr könnt die Treppen hinuntersteigen. Auf dem Weg zur Folterkammer findet Ihr ein Green Herb und werdet von einer Horde Krähen belästigt.

    Folterkammer


    Killt die drei Zombies, nehmt die Pfeile bei der braunen Bank und die Pistolenpatronen auf dem runden Tisch mit. Dann geht Ihr durch die Tür nahe des Portraits und die Treppen runter. In diesem Raum nehmt Ihr zunächst einmal das Schwert von der Statue. Der Raum beginnt sich jetzt mit Gas zu füllen und Ihr solltet rasch die Statue in der Mitte des Raumes drehen (180 Grad), um die Gaszufuhr zu stoppen. Die Schwert-Statue wird sich drehen und Ihr seht eine weitere, kleinere Statue. Steck das Schwert in dessen Öffnung in der Brust und weicht dem herausstürzenden Zombie aus! Killt ihn, nehmt die Klavierrolle aus der Statue und kehrt zum Palast zurück.

    Sobald Ihr das Haupttor zu öffnen versucht, werdet Ihr von Wesker überrascht. Es folgt eine Cutszene.

    Palast - Spielzimmer


    Anschließend geht Ihr zurück ins Casino und benutzt die Klavierrolle am Klavier. Einer der Geldspiel-Automaten öffnet sich und Ihr findet darin die blaue Ameise. Geht jetzt zurück in den Speicherraum. Nehmt die rote Ameise aus der Item-Box und macht Euch auf den Weg zum Haus auf dem Hügel. Auf der Brücke erwarten Euch einige Zombies. Auf den Treppen zum Haus bekommt Ihr es außerdem wieder mit zwei Bandersnatch zu tun, die Ihr am Besten umlaufen solltet. Im Haus geht Ihr die Treppen hoch, killt die Zombies unterwegs und betretet Alexias Zimmer durch die Tür im rechten Flügel. Plaziert die rote Ameise auf der Musikbox und entnehmt ihr dann die Schallplatte.

    Geht nun in Alfreds Zimmer auf der anderen Seite und plaziert die blaue Ameise ebenfalls auf der Musikbox. Diese öffnet sich und Ihr könnt die Schallplatte einlegen und laufen lassen. Dies öffnet einen weiteren Geheimgang beim Bett, der nach oben führt. Springt aufs Bett und klettert die Leiter hoch. Ihr seid im “Spiel-Zimmer” von Alfred und Alexia, ein riesiges Karussell befindet sich in der Mitte des Raums. Ihr findet hier Green Herb und den Libellen-Schlüssel nahe des an der Wand angelehnten Cellos (betrachtet ihn im Inventar!). Steckt den Libellen-Schlüssel in den Mund der riesigen, gemalten Ameise an der Wand. Jetzt könnt Ihr über die Leiter im Karussell nach oben klettern.
    Oben angekommen nehmt Ihr die Pistolenpatronen neben dem Tisch, das Farbband in der Nähe des geöffneten Buchs und den Zeitungsausschnitt bei den kaputten Treppen mit. Die Kiste schiebt Ihr an die Glas-Vitrine (rechts) und findet (oben) den Brief von Alfred und darunter das blaue Medaillon (Luftwaffenausweis).

    Geht jetzt zurück in Alfreds Zimmer, Alexia wartet auf Euch. Betrachtet nach dieser Cutszene die blonde Perücke auf der Musikbox, um Euch eine weitere Cutszene anzusehen.
    Palast: Alfreds Geheimnis


    Nachdem der Selbstzerstörungs-Alarm ausgelöst wurde macht Ihr Euch sofort auf den Weg zum Palast. Speichert Euer Spiel, nehmt die beiden Medaillons, geht zum U-Boot, wo Steve schon auf Euch wartet und meint, daß Ihr so schnell wie möglich zum Flugplatz müßt. Folgt Ihm ins Unterwasser-Labor, weicht den beiden Zombies aus und nehmt die linke Tür, wo Steve bereits auf Euch wartet. Plaziert die beiden Medaillons an der entsprechenden Stelle bei der Bedienungs-Konsole des Plateau-Lifts. Danach drückt Ihr den Knopf und könnt mit dem Plateau-Lift das Flugzeug betreten. Steve kann das Flugzeug jedoch noch nicht starten, weil die bewegliche Brücke den Weg blockiert! Ihr müßt nun die Brücke nach oben fahren.

    Nehmt den Hebel auf dem Boden der Kabine mit und geht zurück ins Unterwasser-Labor, um den Tisch herum und durch die Metall-Tür. Überquert die Brücke, geht durch die Tür und nehmt den Lift nach oben in den Raum mit dem Lasten-Kran. Hinter der nächsten Tür benutzt den Hebel, um die Brücke anzuheben. Überquert die Brücke, geht durch die Tür dahinter, und sucht in dem hintersten Kasten nach einem Erste-Hilfe-Spray. Die Leiche in der Mitte hat den K-402 Schlüssel bei sich, den Ihr ebenfalls mitnehmt. Geht zurück, über die Brücke, durch die Tür und fahrt mit dem kleinen Lift nach unten. Hier benutzt Ihr den gefundenen Schlüssel, um die Tür mit der Bezeichnung K-402 zu öffnen. Im nächsten Raum findet Ihr Granaten, Pistolenpatronen und zwei Green Herb, dann speichert Ihr das Spiel. Schiebt nun beide Kisten in den Lift, damit Ihr ihn benutzen könnt. Sobald Ihr den Lift betretet, beginnt ein 5 Minuten Countdown, fahrt also gleich nach oben zum Wurm-Platz.

    Nehmt die Tür in Richtung Palast und weicht dem Gulp-Worm aus! Jetzt begegnet Ihr zum ersten Mal dem Tyrant! Haltet genug Abstand von ihm und schießt mit Granaten auf ihn! Ist er außer Gefecht gesetzt, könnt Ihr endlich zurück zum U-Boot laufen.

    Boss Battle: Tyrant


    Nach der Filmsequenz mit Steve solltet Ihr gleich speichern und Euch anschließend mit Explosivpfeilen und Granatwerfer (B.O.W.-Granaten und Napalmgranaten empfehlen sich) bewaffnen. Betretet nun den Laderaum des Flugzeugs. Der Tyrant wartet schon auf Euch!

    Betätigt zuerst einmal das Katapult und schießt dann entweder mit den Granaten oder den Explosivpfeilen. Dabei solltet Ihr aber immer in Bewegung bleiben und Abstand halten, da der Tyrant Euch sonst mächtigen Schaden zufügen kann! Stellt Euch auch nicht zu nahe an das offene Heck, sonst schmeißt er Euch von Bord! Das macht Ihr solange, bis der Tyrant anfängt stärker zu bluten und langsamer wird. Dann müßt Ihr nur noch das Katapult betätigen und der Tyrant wird hinausgeschleudert und explodiert.

    Ende des Ersten Teils


    Antarktis


    Nachdem Ihr den 1. Teil gespeichert habt, folgt eine Cutszene. Anschließend geht Ihr geradeaus und die kleine Leiter hinunter. Geht geradeaus und durch die kleine Tür links vor den Stiegen hinunter. Geht zunächst in den rechten Bereich, dort wo es blinkt. Sobald Ihr das explosive Pulver aufnehmt, fällt hinter Euch der Zombie hinunter. Dreht Euch nach rechts und nehmt den Erste-Hilfe-Spray und die Schachtel Pistolenpatronen aus dem Schließfach. Sobald Ihr auf den Zombie zugeht, erwacht dieser (und alle anderen) zum Leben. Bleibt am Besten stehen und killt die insgesamt 4 Zombies. Sind alle erledigt, verstummt die Musik. Auf dem Bett, von dem der erste Zombie herunterfiel, liegen Pistolenpatronen. Im hinteren Bereich des Raums findet Ihr links auf dem Schreibtisch das Arbeiter-Tagebuch und Pistolenpatronen (2 Schachteln) im Regal gegenüber. Geht ein paar Schritte zurück und nach links, an der Wand findet Ihr die Terminal-Karte. Daneben liegt ein Farbband auf dem Boden.

    Verlaßt nun den Raum wieder, geht die Treppen hinunter und geradeaus zum Speicherraum. Hier findet Ihr rechts Alexanders Memo neben der Item-Box, Pfeile auf dem linken Tisch, ein Farbband auf dem Schreibtisch und ein Green Herb an der Wand. Schiebt jetzt den Schrank nach hinten, um einen kleinen Geheimgang zu entdecken. Wenn Ihr den kleinen Schrank öffnet, springt Euch eine Ratte entgegen. Hier findet Ihr den Brief des Butlers und einen Schalter, der jedoch ohne Strom noch nicht betätigt werden kann. Verlaßt den Speicherraum wieder (den Grenade Launcher solltet Ihr mitnehmen), geht nach rechts, weicht den Motten aus und geht durch die rechte Doppel-Tür ins Warehouse. Falls die Motten Euch erwischen und vergiften, könnt Ihr das Gift beim Topf mit Blue Herbs links jederzeit neutralisieren. Im Warehouse trefft Ihr auf drei Zombies. Geht ganz nach hinten und durch die Tür mit der Aufschrift "Weapon". Killt die ersten beiden Zombies und nehmt den Minenraumschlüssel. Tötet die beiden weiteren Zombies und geht weiter. Eines der rechten grünen Schließfächer lässt sich öffnen. Dort findet Ihr das AK47-Sturmgewehr! Untersucht den ganz hinten auf dem Boden liegenden, toten Zombie. Ihr findet eine Sprengkapsel, die Ihr gleich am Safe daneben anbringt.

    Geht zurück ins Warehouse, bewaffnet Euch mit dem Grenade Launcher und betretet den Raum mit der Bezeichnung "B.O.W". Killt zunächst die beiden Spinnen und geht dann rechts ums Eck. 2 Schachteln Pistolenpatronen liegen auf der Kommode und Pfeile auf dem Förderband. Weiters findet Ihr ein Blue Herb, daneben ein Green Herb und ganz hinten den Barcodeaufkleber. Geht jetzt wieder zurück ins Warehouse, vor der Treppe links und klebt den Barcodeaufkleber auf die Kiste auf dem Förderband. Danach geht Ihr die kleine Treppe hoch und benutzt den Minenraumschlüssel. Dieser Schlüssel wird nun nicht mehr benötigt.

    Geht gerade aus und durch die linke Tür am Ende des Ganges. Geht links zur Schalttafel und killt die ersten 2 Hunde. Geht den Gang weiter nach hinten und killt den dritten Cerberus. Begebt Euch anschließend zum Generator (blaues Licht) und betätigt den Hebel. Geht zurück zur Schalttafel und aktiviert den Stromverteiler. Es werde Licht! Geht nun eine Runde durch den Raum und sammelt alle items ein, insgesamt sind es 5 Green Herb und 2 Schachteln Pistolenpatronen.

    Nachdem Ihr den Raum wieder verlassen habt, klettert links die großen Stiegen hinauf und die linke kleine Treppe hoch. Betrachtet die Gas-Leitung (wichtig!), hier befindet sich ein 8-kantiges Loch und ein Warnhinweis „Giftgas. Im Notfall das Ventil schließen“.

    Geht jetzt wieder zurück ins Warehouse zum Förderband, drückt den Schalter an der Wand und legt anschließend den Hebel vor der Kiste mit dem Barcodeaufkleber um. Die Kiste wird nun in den gegenüberliegenden Raum mit der Bezeichnung "B.O.W" transportiert. Geht in diesen Raum und greift Euch die Gasmaske hinter der Glasscheibe, die sich jetzt öffnen läßt!

    Geht nun zurück in den Speicherraum bei den Motten und drückt den Schalter im Schrank. Der Schrank schwingt zur Seite und legt einen kleinen Geheimraum frei! Nach der Cutszene, in der Ihr den angeketteten Nosferatu seht, untersucht den Blumentopf in der Ecke. Auf seiner Unterseite ist der Maschinenraumschlüssel aufgeklebt. Verlaßt jetzt den Speicherraum wieder, geht geradeaus die Treppen nach oben und zurück Richtung Flugzeug. Vor der langen Leiter zum Flugzeug geht Ihr nach rechts und durch die große Doppeltür. Geht den linken Gang (aus Sicht von Claire) bis zur Tür und benutzt den Maschinenraumschlüssel. Geht durch den Raum und die nächste Tür, hier findet Ihr den 4-kantigen Ventilgriff.

    Nach der Cutszene mit Steve verlasst den Raum und geht den Gang entlang zur gegenüberliegenden Tür. Betretet den Raum, ignoriert den Zombie hinter dem Gitter und nehmt die Pistolenpatronen links. Im hinteren Raum findet Ihr weitere Pistolenpatronen, ein Blue Herb, ein Green Herb und ein Farbband. Benutzt anschließend den Ventilgriff beim Metallschneider – Ihr habt nun den Octa-Ventilgriff!

    Geht jetzt zurück zum Speicherraum, legt alle nicht benötigten Gegenstände und Waffen in die Item-Box (für Chris!) und speichert ab. In Eurem Inventar braucht Ihr jetzt nur die Gasmaske, den Octa-Ventilgriff und eine Waffe mit ausreichend Munition für ein paar Zombies (Pistole oder Sturmgewehr).
    Geht zurück zu dem 8-kantigen Loch bei der Gasleitung und benutzt den Octa-Ventilgriff, um das Giftgas abzustellen. Es folgt eine Cutszene mit Alfred, der Euch überrascht! Zum Glück kommt Steve sofort zur Rettung und schießt auf ihn. Alfred stürzt in die Tiefe und verliert dabei sein Scharfschützengewehr! Außerdem seht Ihr, wie Nosferatu sich von seinen Fesseln befreit.
    Steigt die Stufen hinunter, schnappt Euch Alfreds Scharfschützengewehr und geht zu Steve zurück. Es folgt eine weitere Cutszene...


    Boss Battle: Nosferatu




    Geht zuerst in das rechte Eck, wo Ihr einen Erste-Hilfe-Spray findet, und anschließend zu den Stufen hinunter. In der nächsten Cutszene seht Ihr, wie Nosferatu die Stufen hinaufsteigt und Euch entgegenkommt. Nachdem er Steve von der Plattform gestoßen hat, greift er auch Euch an, vorwiegend mit seinem langen Tentakel-Arm an, den er wie eine Peitsche einsetzt. Er versucht Euch ebenfalls von der Plattform zu schubsen! Außerdem nutzt er geschickt den Nebel zu seinem Vorteil, seid also auf der Hut. Haltet immer genügend Abstand, stellt Euch am besten in einer der Ecken auf, weil Ihr dann nicht hinunterfallen könnt! Zielt mit dem Scharfschützengewehr auf sein Herz (Mit L1 könnt Ihr heranzoomen). Ihr müßt ihn insgesamt 4x mitten ins Herz treffen, dürft Euch also 3 Fehlschüsse erlauben! Habt Ihr es geschafft, folgt eine Cutszene mit Steve, der natürlich nicht tot ist, und eine weitere, die die (erfolglose) Flucht der beiden zeigt.

    Den nächsten Teil spielt Ihr nun mit Chris Redfield!

    In der Cutszene klettert Chris, der Leons Nachricht erhalten hat, die Felsen zur Militäranlage hoch. Sobald Ihr die Steuerung übernehmt, seht Ihr links ein Green Herb auf dem Boden. Um die Ecke trefft Ihr auf Rodrigo, der Chris erzählt, dass er Claire bei ihrer Flucht geholfen hat und sie vermutlich in einem der Flugzeuge war, die die Insel verlassen haben. Dann wird er vom Gulp-Worm angegriffen und verschluckt! Lauft um die Ecke zur Item-Box. Auf dem Tisch daneben findet Ihr Pfeile und ein Farbband. Bewaffnet Euch mit der Armbrust mit Explosivpfeilen und geht durch die Tür.


    Boss Battle: Gulp Worm


    Nun müsst Ihr gegen den Wurm kämpfen. Mit 4 Explosivpfeilen ist er erledigt und spuckt Rodrigo wieder aus! Bevor dieser stirbt, gibt er Euch noch Claires Feuerzeug. Nehmt das Blue Herb und Green Herb und geht anschließend in den vorigen Raum zurück. Geht zur in die Wand gemeißelten Statue, öffnet den Steindeckel und benutzt das Feuerzeug. Das Gitter fährt nach unten und Ihr könnt die Maschinenpistolen (Kaliber 38 ) herausnehmen! Nun solltet Ihr zurück zur Item-Box gehen und die Kräuter und Maschinenpistolen in die Box ablegen, um Platz im Inventar zu schaffen. Empfehlenswert ist auch, die Armbrust mit normalen Pfeilen zu bestücken und die Explosivpfeile ebenfalls zu verstauen, Ihr braucht sie in nächster Zeit nicht. Geht wieder durch die Tür und durch den Raum Richtung Aufzug. Sammelt jetzt die Pfeile und Pistolenpatronen ein, drückt den Knopf für den Lift und fahrt mit dem Lift nach oben.

    Ihr seid jetzt in der Garage, wo Euch 3 Zombies begegnen. Killt sie (um Munition zu sparen am Besten mit Armbrustpfeilen) und verlaßt die Garage durch die hölzerne Doppel-Tür. Geht zur Rückseite des Panzers und drückt den Schalter. Der Panzer fährt ein Stück nach vorne und Ihr könnt mit dem Lift nach unten fahren, nachdem Ihr die Pistolenpatronen genommen habt.

    Folgt dem Gang um die beiden Ecken, sammelt das Green Herb, Blue Herb sowie die Schrotpatronen ein und geht durch die rechte braune Tür in den Speicherraum. Hier findet Ihr auf dem Tisch ein Farbband, Pistolenpatronen und Schrotpatronen, sowie Säuregranaten im Schrank und ein Green Herb links daneben. Hier wachsen außerdem Blue Herb, im Notfall sicher gut zu wissen!

    Bonus: In der linken Ecke des Raums befindet sich ein Schrank mit Schubladen. Öffnet die Schubladen in folgender Reihenfolge: Rot, Grün, Blau. Dann könnt Ihr die braune Schublade öffnen und die Luger-Replik herausnehmen.

    Bewaffnet Euch mit dem Granatwerfer, verlaßt den Speicherraum und geht nach links zur Batterie für die Hebebühne. Nachdem Ihr die Batterie aufgehoben habt, werdet Ihr von zwei Giftspinnen überrascht, die ihr mit den Granaten jedoch rasch unschädlich machen könnt. Fahrt mit dem Lift wieder zurück zum Panzer, geht in die Garage und platziert die Batterie an der gelben Hebebühne. Fahrt mit ihr nach oben und findet den Chemie-Lagerschlüssel, sowie die Legierungs-Info. Geht durch die Tür, eine weitere Cutszene wird eingespielt.


    Chris wird überwacht


    Nach der Cutszene mit Wesker verlaßt Ihr den Raum durch die braune Tür. Ihr seht ein Blaues Adlerwappen nach unten ins Wasser fallen. Geht durch die andere Tür. killt die 3 Zombies und nehmt die Seitentasche, sie erweitert Euer Inventar um 2 slots. Danach nehmt Ihr die Pfeile vom Boden. Geht zurück zum Lift und fahrt in die Ebene B1F. Dort angekommen geht die Metalltreppe links hinunter und nehmt die Schrotflinte von der Halterung, die Metall-Treppe fährt nach oben. Auf dem Boden findet Ihr Pistolenpatronen und ein Farbband sowie Napalmgranaten auf der Stellage. Geht unter der Treppe hindurch ins Wasser, killt den Zombie, sammelt die 2 Red Herb ein und klettert die Leiter hoch. Geht in den Speicherraum und verschafft auch Platz in Eurem Inventar. Klettert danach die Leiter wieder hinunter, auf die andere Seite und durch die Tür ins Labor. Nehmt das Green Herb vor dem Stufen mit und geht nach oben. Drückt den Schalter am Bedienungspult, der erste Tank fährt dadurch in den Boden hinab. Nehmt das Magazin für das Sturmgewehr (50%) mit und geht durch die Tür neben dem Bedienungspult. Geht links durch die (insgesamt 3) Türen in einen etwas zerstörten Labor-Raum. Nehmt die Pistolenpatronen und Schrotpatronen und auf dem hinteren Tisch das Red Herb und Blue Herb. Am Besten kombiniert Ihr gleich die Kräuter, um mehr Platz im Inventar zu haben. Mit dem Chemie-Lagerschlüssel öffnet Ihr den Lagerschrank und stellt anschließend die Temperatur auf 128 Grad ein. Die Chemikalie im Innern verfärbt sich blau. Nehmt das Clement E nun heraus!

    Geht zurück in den vorherigen Raum und hebt die Türklinke von der Drehscheibe auf. Diese Aktion wird von einem von Weskers Spionage-Robotern beobachtet, bereitet Euch auf einen Angriff zweier Hunter vor. Anschließend geht Ihr zurück zur beweglichen Metall-Treppe und plaziert die Schrotflinte wieder in der Halterung, damit Ihr wieder die Treppen hoch zum Lift gehen könnt. Fahrt mit dem Lift in die Ebene 2F.

    Killt die beiden Zombies, geht durch die braune Tür und wieder zu dem Raum, in dem Ihr die Seitentasche gefunden habt. Aber Vorsicht, ein Spionage-Roboter überwacht den Gang! Im Raum angekommen geht gleich nach links, durch die Tür und ans Ende des Ganges. An der linken Türe fehlt die Türklinke, benutzt sie. Im rechten Eck findet Ihr das Panzermodell auf dem Schreibtisch, in der anderen Ecke liegen Pistolenpatronen auf dem Boden.

    Geht zurück zum Lift (der Spionage-Roboter ist immer noch da!) und fahrt in die Ebene 1F. Geht geradeaus in den Raum mit dem Skelettbild und der Miniaturanlage (Achtung, auch diesen Gang überwacht ein Roboter!). Stellt das Panzermodell an seinen Platz, das Gemälde an der Wand (neben der Tür) bewegt sich zur Seite und Ihr findet den Drehscheibenschlüssel und die Geheimgangs-Notiz. Neben der Schreibmaschine liegt noch ein Farbband. Verlaßt den Raum und fahrt wieder mit dem Lift ins Level B1F. Geht die Treppen runter, nehmt die Schrotflinte wieder aus der Halterung und geht zurück ins Labor. Ein alter Bekannter lauft Euch über den Weg...


    Chris trifft Wesker


    Nachdem Euch Wesker gegen den Glas-Tank geschleudert hat, werdet Ihr von einem Bandersnatch angegriffen. Geht anschließend zurück zur Drehscheibe, benutzt den Schlüssel an der Kontrolltafel und fahrt nach oben. Verschiebt die linke Kiste, damit Ihr das Explosiv-Pulver oben auf der Metallbox mitnehmen könnt! Dann geht durch das Loch in der Wand.

    Ihr seid jetzt in der zerstörten Eingangshalle der Trainingsanlage. Geht zuerst links durch die braune Tür. Killt drinnen alle Zombies und nehmt die Schrotpatronen und die Säuregranaten im Nebenraum (Schrank) mit. Geht durch das Loch in der Wand und rechts durch die Holztür. Erledigt den kriechenden Zombie und geht links durch das Loch im Gitter und die Leiter runter. Der Schalter neben der Leiter aktiviert die Ventilation und das Giftgas im nächsten Raum wird abgesaugt! Benutzt die Emblem-Karte am indigoblauen Kartenleser (die Karte wird nicht mehr benötigt) und killt anschließend die 4 Zombies im Raum. Nehmt die rechte Treppe und bewaffnet Euch mit der Schrotflinte, bevor Ihr durch die Türe geht! Eliminiert den Hunter, geht durch die gegenüberliegende Tür und nehmt die Säuregranaten aus dem Schrank. Geht um die Ecke zum Schreibtisch, dort könnt Ihr Eure Glock 17 umbauen! Auf dem linken Gestell findet Ihr das Clement A.

    Geht zurück zur Eingangshalle und verlaßt die Trainingsanlage durch die große Tür. Draußen erwarten Euch zwei giftige Hunter! Killt sie mit der Schrotflinte und hebt die Schrotpatronen auf. Benutzt den Aufzug und fahrt damit nach unten. Ihr seid in einem Speicherraum. Kombiniert Clement A und Clement E, Ihr erhaltet die Clement Mischung.

    Geht durch die metallene Tür, um die Ecke und killt den Hunter. Fahrt mit dem Lift in der linken Ecke nach oben, folgt dem Gang um eine weitere Ecke und durch die Tür, dann über die Brücke und durch die nächste Tür. Ihr seid nun bei der Maschine, die den Öldruck regelt. Drückt die Knöpfe in folgender Reihenfolge:

    4 x Knopf 3
    1 x Knopf 10
    1 x Knopf 3
    1 x Knopf 5

    Sobald Ihr den Raum verlassen wollt, stehen ein paar Zombies vom Boden auf. Wenn Ihr sie eliminiert, findet Ihr zur Belohnung Schrotpatronen. Überquert die Brücke und legt links den Hebel um, damit sie nach unten fährt. Geht durch die Tür, mit dem Lift nach unten und durch die entsprechende Tür wieder nach draußen, damit Ihr die Brücke erneut überqueren könnt, diesmal jedoch einen Stock weiter unten. Killt den Hunter auf der Brücke und geht durch die Tür am anderen Ende. Gleich links liegen Schrotpatronen und auf der Kiste ein Farbband. Tötet die Zombies und geht durch die Tür zum Flugzeuglift. Nachdem Ihr den Hunter erledigt habt, unterbrecht die Stromzufuhr zum Lift und nehmt die drei Medaillons (Heeresausweis, Marineausweis und Luftwaffenausweis).

    Geht jetzt zurück zum Aufzug und speichert ab. Bevor Ihr nach oben fahrt, bewaffnet Euch mit einer starken Waffe, am Besten dem Granatwerfer. Vor dem Aufzug werdet Ihr nämlich von 2 sehr gefährlichen Hunter attackiert!! Habt Ihr sie erledigt, betretet wieder die Trainingsanlage. Geht wieder den gleichen Weg in den Raum, den Ihr vorher vom Giftgas entlüftet habt. Dort angekommen geht Ihr diesmal links um Eck, die Stiegen hoch und durch die Tür. Geht zum Lift und fahrt in die Ebene 1F.

    Geht in den Raum mit der Miniaturanlage und platziert die 3 Medaillons an die vorgesehenen Stellen bei den Laserstrahlen gleich links. Legt den Hebel um, die Miniaturanlage bewegt sich zur Seite und legt eine Leiter nach unten frei. Bevor Ihr hinunterklettert, nehmt noch links hinter der Gedenktafel die Schrotpatronen und das Green Herb mit.

    Unten werdet Ihr von zwei Spinnen begrüßt, außerdem findet Ihr Granaten und ein Green Herb im Gang. Am Ende des Ganges folgt eine weitere Leiter, klettert sie ebenfalls hinunter. Sammelt die 2 Green Herb und das Blue Herb in der Ecke ein und geht den Gang hinunter... eine Cutszene mit dem Riesen-Albinoid wird eingespielt...


    Boss Battle: Albinoid


    Er beschützt das Blaue Adlerwappen, das Ihr schon so lange und verzweifelt sucht! Der Albinoid wird im Wasserbecken bleiben, Ihr seid also nicht in Gefahr, solange Ihr nicht im Wasser steht. Geht Ihr ins Wasser, gibt er Stromschläge von sich, die Euch relativ schnell umbringen. Versucht ihn also vom Ufer aus mit der Schrotflinte fertig zu machen. Er verträgt eine Menge Munition, doch auch er muß früher oder später dran glauben. Jetzt könnt Ihr gefahrlos in das Becken steigen und Euch das Blaue Adlerwappen holen.
    Wer Munition sparen will, kann es auch ohne Kampf versuchen. Sucht Euch dazu die vom Ufer aus näheste Position zum Wappen (wenn Ihr um den Pool herum geht, findet Ihr auch Pistolenpatronen), springt hinein, lauft zum Adlerwappen, schnappt es Euch und sprintet wieder zum Beckenrand. Solltet Ihr durch Stromschläge getroffen werden, am Besten sofort mit einem Green Herb heilen, um schneller zu werden!
    Geht nun zurück zum Lift und fahrt in die Ebene 2F. Fahrt mit der Hebebühne nach unten, mit dem Lift beim Panzer ebenfalls und geht in den Speicherraum. Kombiniert nun die Clement-Mischung mit dem Blauen Adlerwappen, und Ihr erhaltet die Hellebarde. Geht jetzt aus dem Raum nach links und benutzt die Hellebarde an der Tür. Es folgt eine Cutszene, in der Chris mit dem Harrier-Jet Richtung Antarktis abhebt...
    Antarktis - Chris


    Lauft links den Gang entlang und geht durch die Tür nach dem Notfallaufzug. Ihr seid beim abgestürzten Flugzeug von Claire und Steve. Schießt auf die Tentakeln, die aus den Wänden wuchern, und klettert die Leiter hinunter. Nehmt die Treppen nach unten zum Speicherraum bei den Motten, die gottseidank verschwunden sind. Im Speicherraum benutzt Ihr die Hellebarde am Schrank an der rechten Wand. Nehmt den Briefbeschwerer (Würfel), das Farbband und Alfreds Tagebuch. Nehmt den Feuerlöscher aus der Item-Box mit!

    Geht jetzt zurück, die Treppen hoch und durch die Doppel-Tür rechts neben der Leiter. Ihr seid jetzt im oberen Stockwerk des Warehouse, das zugefroren ist. Geht nach rechts (aus Sicht von Chris links) in den Seitenraum mit den Gasleitungen und dem Ventil, bei dem Claire das Giftgas abgestellt hatte. Nehmt den Octa-Ventilgriff mit! Achtung, auf dem Rückweg erwachen einige Zombies und umzingeln Euch! Verlaßt den Raum und geht durch die gegenüberliegende Tür. Killt die drei Zombies und schnappt Euch den Stahlkoffer und die Schrotpatronen aus dem kleinen Nebenraum. Verlaßt den Raum und geht nach rechts. Springt auf das Eis, klettert auf den Weg vor Euch und geht durch die Türe gleich rechts.

    Hier werdet Ihr von einem Spionage-Roboter entdeckt, ein Hunter stürmt sogleich auf Euch zu. Killt den Hunter und geht rechts durch die Doppel-Tür. Drückt den Schalter neben dem kleinen Lift, um ein Faß nach oben zu holen. Hier könnt Ihr Euren Feuerlöscher auffüllen! Anschließend fahrt Ihr mit dem keinen Lift nach unten. Löscht das Feuer, das Euren Weg blockiert, dahinter findet Ihr auf dem Förderband die Magnum. Geht nach hinten zum Safe mit der Sprengkapsel, die Claire zuvor dort angebracht hat, und benutzt das Feuerzeug. Im Safe findet Ihr 3 Schachteln Pistolenpatronen. Fahrt jetzt mit dem Lift wieder nach oben und verlasst den Raum.

    Geht den Gang links weiter und durch die graue Tür (= Aufzug) links. Geht sofort durch die gegenüberliegende Tür und dann durch die erste Tür rechts. Ihr befindet Euch in einem Speicherraum. Benutzt den Octa-Ventilgriff an der Maschine gegenüber der Item-Box, um die Sicherung einzuschalten. Danach könnt Ihr an der Schalttafel gegenüber der Tür den Strom im Gebäude einstellen. Sammelt das Blue Herb, 2 Green Herb, 2 Schachteln Pistolenpatronen, das Farbband und die Schrotpatronen (gegenüber der Item-Box) ein.

    Verlaßt den Raum nach links und macht Euch auf eine Gruppe von Zombies bereit. Geht um die Ecke (Vorsicht, hier lauern noch mal 3 Zombies!), hier befindet sich ein Blue Herb und weiter vorne 2 Green Herb. Geht durch die nächste Tür links. Schiebt die Statue an die Wand und über den Riss im Boden, der dann durchbricht. Jetzt könnt Ihr die Terminalkarte entnehmen. Auf dem kleinen Schrank dahinter liegen Schrotpatronen und Pistolenpatronen. Geht den roten Gang entlang bis zum Tigerkopf. Nehmt das blaue Auge aus dem Tigerkopf, dieser dreht sich und Ihr bekommt den Aufsatz für den Ventilgriff. Steckt das blaue Auge wieder zurück und nehmt das rote Auge. Der Tigerkopf dreht sich in die andere Richtung und Ihr kommt an die Magnumpatronen. Steckt das rote Auge wieder zurück, geht ins Inventar und kombiniert den Aufsatz mit Eurem Ventilgriff. Ihr habt nun den Quad. Ventilgriff.

    Geht nun durch die Schiebetür und fahrt mit dem Lift nach unten. In der Mitte seht Ihr ein großes Ameisennest. Nehmt den Libellen-Flügel vom Boden mit und geht dann in den Raum am Ende des linken Ganges. Vor der Türe steht links ein Green Herb. Killt die Zombies und lest den Forschungsbericht über Ameisenkönigin auf dem Tisch. Im Nebenraum sind weitere Zombies. Killt sie und nehmt anschließend das Feuerzeug in die Hand, um besser sehen zu können. Sammelt die beiden Green Herb im ersten Raum und die zwei Schachteln Pistolenpatronen im zweiten Raum auf dem Tisch ein. Schaut auch in die linke Glasröhre, sieht so aus als wäre die Ameisenkönigin tot.

    Verlaßt den Raum, geht zurück zum Ameisen-Nest und nehmt den anderen Gang. Auch hier findet Ihr vor der Türe ein Green Herb. Rechts im Raum (aus Sicht von Chris) liegt Alexias Virus-Forschungsbericht. Geht die Treppen hoch, zum rechten Podium. Das folgende Rätsel ist ganz einfach: Schaut auf dem Briefbeschwerer, welche Symbole gegenüber den 4 vorgegebenen sind und gebt diese dann in der entspr. Reihenfolge ein. Es öffnet sich eine Lade, in die Ihr den Würfel hineinlegen müßt, worauf eine Cutszene eingeblendet wird, in der Ihr den toten Alfred findet! Nehmt Alfreds Ring von seiner Hand und untersucht ihn im Inventar. Ihr erhaltet Alfreds Juwel (blau).

    Geht jetzt zurück zum Speicherraum und durch die rechte Tür nach draußen zum Kinder-Karussell. Ihr werdet von einem giftigen Hunter attackiert, den Ihr am Besten mit der Schrotflinte erledigt. Beim Karussell findet Ihr einen weiteren Libellen-Flügel und im Wasser nahe der Vase den dritten Libellen-Flügel. Links neben der Doppel-Tür nehmt Ihr das Green Herb mit und betretet das Haus. Geht die Treppen hoch und schaut Euch das Gemälde an. Hier sind 3 Löcher, benutzt Alfreds Juwel (die 2 anderen findet Ihr später). Lauft einmal den oberen Gang rundherum und findet das Messer. Geht dann unten zwischen den Marmor-Säulen hindurch zur Rückseite der Treppe. Ihr findet Claire bewußtlos in einem Kokon, den Ihr mit dem Messer aufschneiden könnt!


    Chris und Claire vereint


    Nach der Cutszene mit Chris und Claire müßt Ihr zuerst das Blut-Serum finden, um die vergiftete Claire zu heilen. Dazu begebt Euch schleunigst in jenen Raum, wo Ihr die Magnum gefunden habt. Achtung, der Gang wird wieder von 2 Spionage-Robotern überwacht! Ihr findet das Blut-Serum im rechten Gestell, nachdem Ihr die Zombies ausgeschaltet habt. Bringt es zurück zu Claire, es folgt eine längere Cutszene mit Alexia und einem riesigen Wurm, der die beiden Geschwister voneinander trennt.

    Nun spielt Ihr mit Claire weiter.

    Ihr seid schwer verwundet, heilt Euch zunächst einmal. Anschließend sammelt alle Items im Raum ein: Green Herb, Red Herb , Pistolenpatronen und Schrotpatronen. Geht zur Item Box und nehmt den Stahlkoffer heraus, den Ihr zuvor mit Chris gefunden und dort deponiert habt. Mit dem Dietrich läßt er sich öffnen. Er enthält ein paar Magnumpatronen, die Ihr für Chris in die Item-Box legt. Nehmt nur das Nötigste mit (die Pistole samt Munition sollte reichen), unbedingt jedoch 2 Kräuter-Mix oder Erste-Hilfe-Sprays (!), denn: was Ihr jetzt aus dem Item-Box nehmt, wird nachher für Christ NICHT mehr drin sein!

    Ignoriert den Schrank an der Wand, denn die Schrotflinte hat Euer Bruder (er kommt später ohnehin noch hierher) und verlaßt den Raum durch die Tür links hinten. Vorsicht vor den Tentakeln, die durch die Wände brechen! Benutzt die Pistole (je 13 Schuß), um sie zu verscheuchen. Im Gang verschiebt Ihr jeweils die mittleren Kommoden und findet Pfeile unter der einen und Granaten unter der anderen. Geht durch die Tür am Ende des Ganges. Ihr kommt in eine Art Gefängnis. Erledigt den Zombie in der linken Zelle und geht die kleine Treppe zur Kanone hoch. Betretet die offenen Zelle und nehmt die Pfeile (2x) mit. Lest dann das Sicherheits-Memo und dreht an der Kanone, die Kristallkugel mit ID-Karte fällt heraus und eine mobile Steinplatte wird aktiviert. Ihr müßt die Kristallkugel mit Hilfe der Platte zerschlagen, um an die ID-Karte im Innern der Kugel zu kommen. Lauft unter der Platte durch hinter die Kanone. Sobald die Platte herabgesaust ist, lauft dorthin, legt die Kristallkugel ab und lauft aus dem Gefahrenbereich. Nachdem die Steinplatte die Kugel zerschlagen hat, lauft hin und hebt die Sicherheitskarte auf. Dadurch wird der Mechanismus gestoppt. Geht nun durch die Tür links vor dem Eingang zum Gefängnis in einen großen, leeren Raum. Benutzt die Sicherheitskarte am Kartenleser beim Gittertor. Am Ende des langen Ganges findet Ihr Steve....

    Sobald die Cutszene zu Ende ist, dreht Euch sofort um 180 Grad und rennt so schnell Ihr könnt! Steve darf Euch keinesfalls 2x erwischen, benutzt also bei einem Treffer sofort einen Erste-Hilfe-Spray oder Kräuter-Mix! Sobald Ihr nahe am Gittertor seid, wird eine Filmszene eingeblendet und Ihr seid in Sicherheit...


    Wesker meets Alexia


    Nun spielt Ihr wieder Chris, der sich hinter einer Säule versteckt und beobachtet, wie Wesker und Alexia miteinander kämpfen. Wesker ist chancenlos und als er Chris entdeckt, entschließt er sich zum Rückzug mit den Worten: „Chris, since you're one of my best men... I'll let you handle this!“

    Alexia darf Euch nicht berühren, sonst sterbt Ihr auf der Stelle!! Nehmt die Magnum in die Hand, schießt auf sie und haltet dabei immer genug Abstand. Nach 5-6 Magnumkugeln ist Alexia ruhiggestellt und Ihr findet Alexias Halsband auf dem Boden, welches Alexias Juwel (rot) beinhaltet. Jetzt fehlt nur noch das dritte Juwel, verlaßt deshalb das Haus...

    Fahrt mit dem Lift am Ende der Halle nach unten und in den Raum mit dem Wassertank, wo Ihr den Feuerlöscher nachgefüllt habt. Fahrt mit dem hinteren Lift nach oben und benutzt den Quad. Ventilgriff an der Wasserleitung, um das Wasser im Tank abzulassen. Bewaffnet Euch mit der Schrotflinte, steigt in den Tank und hebt den Kranschlüssel vom Boden auf. Ein giftiger Hunter bricht nun durch die Scheibe! Nachdem Ihr den Raum verlassen habt, geht durch die rechte Tür ins vereiste Warehouse. Geht nach rechts zur Bedienungs-Konsole des Krans und benutzt den Kranschlüssel. Das Eis zerbricht und der Kran zieht den toten Nosferatu, Alfreds Vater, herauf. Ignoriert die Riesen-Spinne, schnappt Euch Alexanders Ohrring und verlaßt das Warehouse so schnell wie möglich durch die Tür, durch die Ihr gekommen seid! Untersucht jetzt den Ohrring im Inventar, ihr entdeckt Alexanders Juwel (grün). Geht jetzt zurück zum Bild und setzt die beiden Juwelen ein. Ihr entdeckt einen Geheimgang hinter dem Bild. Geht geradeaus, dann links und durch die Tür gegenüber der Büste. Hier steht eine Schreibmaschine, links daneben liegt ein Farbband, rechts daneben auf dem Boden Schrotpatronen und ein Erste-Hilfe-Spray. Aus der Schublade des anderen Schreibtisches nehmt Ihr den Sterilraumschlüssel!

    Geht jetzt zurück in den anderen Speicherraum und schaltet den Strom ab! Dann wieder zurück ins Haupthaus und gleich nach rechts zur versperrten Doppel-Tür, die Ihr mit dem Sterilraumschlüssel aufsperren könnt. Geht wieder zum Tigerkopf, jetzt könnt Ihr beide Augen entfernen und erhaltet das rote Juwel und das blaue Juwel. Nun zurück und wieder durch den Geheimgang oberhalb der Treppe. Tötet die neuen Zombies und geht den linken Gang bis ans Ende. Links stehen 2 Green Herb, rechts geht es durch die Tür. Ihr seid jetzt in Alfred Ashfords Schlafzimmer. Geht zur Statue an der Wand und drückt X. Ein weiterer Geheimgang öffnet sich. Irgendwie kommt Euch das bekannt vor, nicht? Schließt den Deckel der Spieluhr, um sie abzustellen. Komplettiert die Ameise auf dem Deckel mit dem roten Juwel und nehmt die Spieluhrenplatte heraus. Geht nun zur Spieluhr im gegenüberliegenden Zimmer, komplettiert die Ameise auf dem Deckel mit dem blauen Juwel und legt die Spieluhrenplatte ein. Jetzt könnt Ihr die Leiter auf dem Bett hochklettern.

    In diesem Raum findet Ihr ein Farbband, zwei Green Herb, eine Schachtel Pistolenpatronen und den Libellen-Stecker in dem Gefäß auf dem Tisch.

    Verlaßt Alfreds Schlafzimmer wieder und geht zurück zur Eingangstür in diesen Geheimbereich. Links ist noch eine Türe, betretet den Raum. Lest den Code: Veronica-Bericht auf der Computerkonsole. Beim Geländer findet Ihr zwei Green Herb. Nehmt dann den Lift und fahrt nach unten.

    Drückt den blau leuchtenden Knopf, um das Glas anzuheben. Endlich habt Ihr auch den letzten Libellenflügel gefunden. Kombiniert die 4 Libellenflügel mit dem Libellen-Stecker zur Goldenen Libelle. Im hinteren Bereich findet Ihr noch Pistolenpatronen. Fahrt mit dem Lift zurück nach oben und geht die Treppen hoch. Hinter der nächsten Tür findet Ihr Euch im Gang wieder, wo Claire von den Tentakeln angegriffen wurde. Geht nach rechts und durch die Tür zur Item-Box. Verschiebt jetzt den Schrank an der Wand und hängt die Schrotflinte in die nun sichtbare Halterung. Ein Geheimfach mit Napalmgranaten und Granaten öffnet sich. Nehmt die Schrotflinte wieder aus der Halterung, nehmt jetzt Eure stärksten Waffen mit und geht in den Gefängnistrakt zu Claire.

    Claire ist immer noch im großen, leeren Raum eingesperrt. Ihr könnt sie nicht befreien, sie schiebt Euch aber den Sicherheitsordner unter der Tür durch. Betrachtet ihn genauer, zwischen den Seiten liegt die Sicherheitskarte. Geht jetzt die Treppen rechts am Ende der Zellen nach oben. Auf der Plattform angekommen benutzt Ihr die Goldene Libelle, um die Tür zu öffnen. Tötet die 2 Zombies, nehmt wenn nötig das Green Herb im rechten kleinen Gang und steigt auf die kleine Plattform. Geht zum Bedienungsterminal, links ist ein Green Herb, benutzt die Sicherheitskarte und gebt zur Aktivierung des Selbstzerstörungssystems den Sicherheitscode ein: V E R O N I C A.

    Der Alarm geht los, verlaßt so schnell wie möglich das Kontrollzentrum! Auf der Plattform erwartet Euch Alexia! Sie greift zuerst Claire an, schießt daher sofort auf sie, sobald Ihr die Kontrolle über Eure Figur erlangt! Danach folgt der finale Endkampf.

    Boss Battle: Alexia


    Nehmt Explosivpfeile, die Magnum und/oder stärkere Granaten, dann stellt sie eigentlich kein großes Problem dar. Die beste Position scheint zwischen den beiden Drüsen zu sein, die ständige Parasiten ausspucken. Zielt am Besten ins Gesicht, das richtet am meisten Schaden an. Die Parasiten können ganz schön nerven, richten aber keinen großen Schaden an.
    Habt Ihr Alexias erste Form überstanden, löst sich Ihr Oberkörper vom Unterkörper ab und fängt an, um Euch in der Luft zu kreisen. Jetzt ist der Linear Launcher voll aufgeladen, schnappt ihn Euch. Der Linear Launcher hat unbegrenzte Munition, ein gezielter Schuß genügt, um Alexia ein für allemal in die Hölle zu schicken!

    Glückwunsch, Ihr habt es geschafft!

    Lehnt Euch zurück und genießt die lange Endsequenz, den Kampf Chris gegen Wesker.