DSL Bandbreite und Provider

    Dieses Forum dient nur noch als Archiv. Eine Registrierung ist nicht mehr möglich!

      Inzwischen habe ich die 50tausender von 1&1.
      Wenn man keine großen Pakete, also Filme oder Software, aus dem Netz ziehen muss, reicht aber eine 16tausender vollkommen aus.
      Ein Unterschied im Seitenaufbau von HPs oder Foren ist nicht wirklich spür,-oder sichtbar.
      @ Red

      Kleiner Tipp meinerseits. Bei 1&1 kündigen und plötzlich funzt alles. Da wird sich dann gekümmert. Man will ja keine Kunden verlieren... ;)
      (plötzliche kostenlose Hotline, dass System ist plötzlich stabil und über den Preis kann man auch verhandeln, jedenfalls war es so bei mir... ;))
      Ich sehe hier einige Namen immer wieder.

      Ich habe Momentan 16k von O², allerdings erreiche ich meist nicht einmal die hälfte der Geschwindigkeit und das jetzt über mehrere Wochen. Hardwareaustausch hat nicht geholfen und die O² Leute sind auch nicht wirklich hilfreich.

      Deshalb möchte ich wechseln, kann mir jemand seinen Provider empfehlen, weil er noch nie Probleme hatte (z.B. mit fehlender Bandbreite) ?
      a sixty ton angel falls to the earth
      a pile of old metal a radiant blur
      scars in the country, summer and her

      always the summers are slipping away
      porcupine tree
      Allen Geschichten zum Trotz haben wir in den letzten Jahren keinerlei Probleme mit 1&1 gehabt.
      (Ich hoffe das ändert sich nun nicht, nur weil ich das hier geschrieben habe.) :D

      Einzig das Upgraden auf eine 50.000er Leitung hat nerven gekostet, weil wir aus einem bestehenden Vertrag mit eine 16.000er wechseln wollten.

      50.000 für weniger Geld hat denen nicht gefallen :evil2:

      Aber ansonsten, was die Leistung und Stabilität angeht, kann ich nicht klagen.

    Dieses Forum dient nur noch als Archiv. Eine Registrierung ist nicht mehr möglich!