Higurashi no Naku Koro ni

      Higurashi no Naku Koro ni

      Da ich Gefallen daran gefunden habe, Reviews zu schreiben, wird es in nächster Zeit wohl öfters welche von mir geben.

      Hier ist ein weiteres Review, zu einem genialen Anime, viel Spaß beim Lesen.


      Higurashi no Naku Koro ni



      Umsetzungen:
      Higurashi no Naku Koro ni: Erste Staffel, Erstausstrahlung vom 4. April 2006 bis 26. September 2006 (26 Folgen)
      Higurashi no Naku Koro ni Kai: Zweite Staffel, Erstausstrahlung vom 6. Juli 2007 bis 17. Dezember 2007 (24 Folgen)
      Higurashi no Naku Koro ni Rei: Dritte Staffel, geplant für Winter 2008

      Spiel: Higurashi no Naku Koro ni Matsuri: Erschien am 22. Februar 2007 für die Playstation 2
      Dazu erschien eine Überarbeitung, die als eigenständiges Spiel oder als Erweiterung genutzt werden konnte, da neue Extras hinzu kamen.

      Hörspiel: Es erschienen mehrere Hörspiele, welche die Handlung leicht ergänzten.


      Genre:
      Mystery, Horror

      Story:
      Die Story spielt sich im Jahre 1983 in der kleinen Stadt Hinamizawa ab, in die der Hauptcharakter Keiichi Maebara erst vor kurzer Zeit gezogen ist. Er freundet sich recht schnell mit seinen Schulkameradinnen Rena Ryuugu, Mion Sonozaki, Satoko Hojou und Rika Furude an. Die ganze Stadt erscheint ruhig und friedlich, völlig abgeschottet vom Leben der Großstadt. Doch was als friedliches Leben beginnt, verwandelt sich schnell in einen Horrortrip. In Hinamizawa findet jährlich das sogenannte Watanagashi-Fest statt, welches ganz im Zeichen deren Schutzgottes Oyashiro-sama steht. Doch dieses Fest birgt Gefahren, da seit einigen Jahren jedes Jahr eine Person umgebracht wird und eine weitere für alle Ewigkeit verschwindet. Mit diesem Ereignis fangen auch seine Freundinnen an, sich zu verändern, und nichts ist mehr, wie es einmal war. Darauf beschließt Keiichi, das Geheimnis zu lüften...

      Sonstiges:
      Wenn man sich Higurashi no Naku Koro Ni das erste Mal anschaut, wird man sich vor Fragen nicht mehr retten können. Und in der Tat ist dieser Anime alles andere als leicht zu verstehen, sodass man sich einfach Zeit für ihn nehmen muss und ihn durchaus öfters anschauen sollte. Wer sich mit Higurashi beschäftigt, wird schnell merken, dass es in verschiedene Arcs eingeteilt ist, wovon einer ungefähr 4 Episoden besitzt. Angefangen wird mit denen, die einige Fragen aufwerfen. Zuerst ist es auch schwer zu verstehen, dass nach einigen Episoden wieder ein völlig neuer Abschnitt anfängt, aber mit der Zeit gewöhnt man sich dran. Ist ungefähr die Hälfte des Anime gesehen, so wird man mit den Antwortarcs konfrontiert, die einige Fragen aus vorherigen Abschnitten beantworten, doch leider auch neue hervorbringen...







      Persönliches Fazit:
      Higurashi - ein Muss für jeden Fan des Horrors und des Mystery! Ich habe mir den Anime mehrere Male angeschaut, wodurch mir zwar einiges logischer als vorher erscheint, ich aber noch immer nicht alle Fragen klären konnte. Trotzdem ist Higurashi ein Meisterstück, da es auch viel Stoff zur Diskussion bietet. Die Anfänge der Arcs sind manchmel etwas langweilig und lang gezogen, aber entwickeln sich dann doch recht zügig, sodass man einfach weiterschauen MUSS, weil man wissen möchte, wie es weitergeht. Schaut euch Higurashi no Naku Koro Ni an und ich verspreche euch, dass ihr keine Sekunde eures Lebens verschwendet habt.


      Hier ist noch ein kleiner Trailer, der von einem Fan gemacht wurde. Sehr gut geworden. Wer sich allerdings komplett überraschen lassen und keine Szene vorher kennen möchte, sollte vll. nicht reinschauen ;)
      de.youtube.com/watch?v=tBP1IzPBLmk



      Ich hoffe, euch hat mein Review gefallen und ihr schaut mal in Higurashi hinein, falls ihr es noch nicht kennt ;)

      Nochmal ein gutes Review /,;-

      Wie ist es nun aber genau mit den Fragen / Antortarcs? Sind die Staffeln jeweils so gegliedert dass die Fragen auch in der selben Staffel beantwortet werden oder gibt es einzelne "größere Mysterien" die sich durch den ganzen Anime ziehen wie z.B. wohin die Menschen verschwinden oder warum eine Person jedes Mal sterben muss?

      MFG
      Im Grunde werden die Geschichten der einzelnen Kapitel in den Antwortarcs erneut erzählt(wobei es da auch kleine Ausnahmen gibt), jedoch in einer etwas anderen Sicht und tiefgehender. Man erfährt Dinge über Situationen, mit denen man vorher nicht konfrontiert wurde. Dadurch kann man zwar die Handlungen der Charaktere eher nachvollziehen, aber man versteht dann andere Sachen nicht mehr richtig. Von daher ist es einfach ein Muss, Higurashi mehr als einmal zu schauen, bis man von diesem Aha-Effekt gepackt wird ;)

      In der 2. Staffel werden einige Rätsel nochmal aufgerollt und weiter "erklärt". Außerdem ist nun nicht mehr Keiichi der Hauptchara... Und man soll nicht mit großer Erwartung in die 2. Staffel gehen, denn den Horror aus der ersten wird man nicht wieder bekommen. Viel mehr wird sich damit beschäftigt, was bereits vorher aufgebaut, aber nicht beendet, wurde.

      Verzeih, falls ich dir deine Frage nicht richtig beantworten konnte, aber der ganze Anime ist zu komplex, als dass ich alles erklären könnte, ohne auch nur einen kleinen Spoiler hineinzubringen.

      Edit: Hab nochmal etwas genauer erläutert :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Haptism“ ()

      Ich hab die erste Staffel jetzt geguckt und fang die zweite an.

      Der Animé ist RICHTIG KRANK, aber verdammt gut :D
      Ziemlich viel Gewalt, aber auch Witz und Spaß. In einem Moment grinst man noch, weil sie Charaktere so viel Spaß zusammen haben und im nächsten Moment erschreckt man sich, weil etwas total unvorhergesehenes geschieht.

      Ansonsten sehr viele Geheimnisse, die bereiten einem förmlich Kopfschmerzen. Die zweite Staffel klärt hoffentlich so einiges auf ;)


      EDIT:

      Wuuhuuu! Ich hab jetzt die zweite Staffel fertig geguckt und das Ende finde ich total cool! Da haben sie sich was richtig Kompliziertes einfallen lassen - super Idee!
      Klasse Fantasy, auch wenn der Realitätsfaktor nicht zu unterschätzen ist. Vieles was in Higurashi no naku koro ni (und "kai") angeführt wird, könnte ja wirklich passieren - unter Umständen ;)

      Alles in allem ein toller Animé, den ich nur weiteremfpehlen kann ^^
      Habt ihr schon gehört: Higurashi no Naku Koro ni wird fortgesetzt!
      Und zwar auf zweierlei Weise:

      Higurashi no Naku Koro ni Rei
      Von dieser OVA-Serie sind bisher 2 der 5 geplanten Episoden erschienen. Die Story spielt wie gehabt in Hinamizawa, es gibt auch ein Wiedersehen mit vielen bekantnen Charakteren. Epi 1 ist hierbei allerdings reiner Fanservice - alles heile Welt, ausnahmsweise mal. Erst mit Epi 2 beginnen wieder etwas unheimliche Ereignisse.


      Umineko no naku koro ni
      Eine direkte Nachfolge-Staffel. Schauplatz ist diesmal ein Dorf auf einer verschlafenen Insel, im Jahre 1986. Es ist eine neue Geschichte mit neuen Charakteren, doch eine Verbindung zu den Ereignissen in Hinamizawa soll es aber geben... Wann die Serie anläuft ist noch nicht ganz klar. Als Termin gilt Juli 09 bis ??? (nach oben hin ist also alles offen).
      Das mit "Rei" war mir bekannt, aber Umineko ist mir neu. Cool, freu ich auf mehr kranke Stories und böse Gewalt :D

      Weiß zufällig jemand was "Umineko" heißt? "Higurashi" sind ja die Zikaden. Ich finde das immer ganz interessant zu erfahren, was der Titel bedeutet:

      "Higurashi no naku koro ni" - Am Abend, wenn die Zikaden schreien

      Daher würde mich mal interessierenm, was "Umineko" heißt ^^
      So. Hab es jetzt endlich mal geschafft, die erste Folge von Umineko zu schauen.
      Es hat wirklich nicht viel mit Higurashi zu tun, aber ich finde es schon ziemlich genial. Macht sogar einen besseren ersten Eindruck bei mir als Higurashi und nun bin ich wirklich gespannt, wie es weitergeht.

      Was soll ich sagen? Das Opening... ist der absolute Wahnsinn.

      youtube.com/watch?v=jeu27LRaf1g

      Hab hier neulich ein AMV zu Higurashi gemacht. Ist kein technisches Meisterwerk, aber es kommt von Herzen :D

      Es soll etwas lächerlich sein, daher der Song "Give you hell" von The All-American Rejects. Spoilt natürlich, muss ich nicht erwähnen.

      Naja, wobei... ob man bei Higurashi von Spoilern reden kann? Es ist ja kein Geheimnis, dass jeder jeden mal umbringt :D


      youtube.com/watch?v=3BU3wbkoj5w


      Sogar HaaaaDeeee ^^
      Gutes Video, JayJay (auch wenn die ruhige Musik nich immer so zu den harten Szenen passt :D)

      Hab jetzt angefangen Umineko zu schauen. Gefällt mir gut. Interessante Location und Story.

      Mich wunderts, das grad bei Umineko viele Fandubs auftauchen, darunter auch ein paar ganz gute. Jetzt könnt ich mir sogar ne dt. Fassung vorstellen (...auch wenn ich sie nicht unbedingt bräuchte :D).

      rOp10fH94bQ
      Umineko reizt mich auch total... muss es echt bald mal anschauen :P



      Edit: Bin jetzt bei Folge 19.... OH MEIN GOTT! :D

      Was für eine Achterbahn!!
      Umineko ist wirklich böse, böse, böse und genial ;)
      Ich will nicht sagen, dass es besser ist, als Higurashi. Es ist vom Stil her ganz anders, aber auf eine gewisse Weise... reifer.

      Sehr genial, ich bin gespannt wie diese böse Story ausgeht :D
      Neuer Post ohne Edit, sonst wirds zu unübersichtlich :P


      Hat jemand ne Ahnung, ob es eine Fortsetzung von Umineko no naku koro ni geben soll?

      Es wäre durchaus angebracht meiner Meinung nach :D
      Wie bereits Higurashi war Umineko ein mehrteiliges Computerspiel. Die erste Staffel von Umineko umfasst nur vier Kapitel - in Wirklichkeit gibt es aber sechs oder sieben, d.h. die Aufklärungskapitel fehlen.
      Die zweite Staffel würde wohl - wie der zweite Teil des Computerspiels - Umineko no naku koro ni Chiru heißen.

      Ich hoffe echt, dass die noch kommen. Sollte etwas mehr Klarheit in die Story kommen, dann hat Umineko das Zeug Higurashi zu übertreffen! :)
      hm Higurashi fand ich bisher besser
      da Umineko meiner Meinung ein wenig verwirrend fand,
      Spoiler anzeigen
      Battler wird in einer Parallelwelt gezogen und spielt mit Beatrice das Spiel aber er sagt gleichzeitig keine Magie existiert, warum existiert dann die Parallelwelt des Spiels von der Hexe? o.o


      ich würde es echt schöner finden wenn ein Arc die Antworten liefert, mal sehen was dann wieder herraus kommt =)
      So habe gute Neuigkeiten für alle Higurashi Fans hier :D






      Durch den Twitter-Account der Anime-Serie Higurashi no Naku Koro ni wurde bekannt gegeben, dass das Franchise einen Relaunch bekommt. Dabei handelt es sich um eine Adaption von Higurashi Outbreak, einer 40-seitigen Kurzgeschichte, die dem Higurashi Daybreak Soundtrack beilag. Geschrieben wurde sie von Ryukishi07, dem Schöpfer der Higurashi no Naku Koro ni Visual-Novel. Toshifumi Kawase, der auch schon bei den anderen Higurashi-Anime-Umsetzungen beteiligt war, wird das Projekt führen.

      Higurashi Outbreak spielt sich im gleichen Hinamizawa wie
      auch in den bisherigen Geschichten. Wegen eines mysteriösen Virus ist
      das Dorf komplett von der Außenwelt abgeschottet. Die Protagonisten
      Keiichi Maebara und Rena Ryugu schreiten zur Tat, um etwas gegen den
      Ausbruch zu unternehmen.
      Quelle:AnimeY Online Magazin
      Bin schon richtig gespannt wie das so wird ^^
      Anstatt eine Kurzgeschichte zu verfilmen hätte ich mir eher mal die erste und zweite Staffel als Bluray-Umsetzung gewünscht.
      Oder mal eine Umsetzung von Umineko no naku koro ni Chiru, damit man endlich mal weiß, wie Umineko eigentlich ausgeht. Ich hab die Sound Novel mal eine Weile gezockt - was da noch alles passiert ist wahnsinnig genial! ^^

      Weiß nicht, ob sie den bisherigen Higurashi-Staffeln mit der Verfilmung einer Kurzgeschichte gerecht werden können.
      Ohja eine Umsetzung von Umineko no naku koro ni Chiru wäre spitze :thumbup: Wird es aber woh leider nicht geben : (
      Mhh Also mit einer Bluray Umsetzung kann ich jetzt nicht so viel Anfangen, besitze leider keinen Bluray Player.Wenn es bei der Bluray Allerdings so eine Tolle Special Edition wie bei Higurashi no naku koro ni Rei gibt würde ich sie auch kaufen :D Naja hoffen wir halt einfach mal das beste für die Kurzgeschichte, habe Gehört das sie wenigstens die länge eines Films haben soll ^^