Musik aus eurer Kindheit/Jugend

    Dieses Forum dient nur noch als Archiv. Eine Registrierung ist nicht mehr möglich!

      Musik aus eurer Kindheit/Jugend

      Ich gehe mal stark davon aus, dass die wenigsten mit ihrem jetzigen Musigeschmack zu Welt gekommen sind ^^


      Welche Musik/Genre/Bands/Songs habt ihr früher so gehört?
      Oder gibt es Bands mit denen ihr aufgewachsenen seid (aufgrund des Musikgeschmacks eurer Eltern), die ihr jetzt ebenfalls gut findet?


      Ich oute mich mal, denn ich war als ich ca. 9-11 Jahre alt war ein riesen großer Kelly Family Fan XD Ich wollte Paddy heiraten. Wie man sieht hat es nicht geklappt. :ugly2:
      Wie ich damals "Fan" wurde kann ich gar nicht mehr sagen. Ich glaube ich hab die zufällig in der Bravo gesehen und fand die toll o_O
      War dann auch irgendwann mal aufm Konzert. Die absolute Hölle. Alle am Kreischen und hyperventilieren. Ich nicht :D

      Irgendwann war dann die Phase vorbei. Insgeheim fand ich die immernoch toll, aber hab das nie zugegeben ^^
      Hab dann so Sachen wie Blümchen und Spice Girls gehört. Da wollte ich lesbisch werden und Emma heiraten. Hat wie man sieht ebenfalls nicht geklappt.


      Aufgewachsen bin ich mit den Rolling Stones und Bruce Springsteen.
      Mein Vater ist ein absoluter Fanatiker.
      Mittlerweile höre ich einige Songs von den Stones mal ganz gerne, als "Fan" würde ich mich trotzdem nicht bezeichnen.
      Okey...

      Also in meinen frühen Jahren (x]) fand ich irgendwie gefallen an Techno.
      Damals kam Techno ganz Groß raus und ich habs gehört.
      Von Members of Mayday über Dr. Motte bis hin zu Scooter - fands echt toll x]

      Aufgewachsen bin ich aber mit U2, Dire Straits, Deep Purple... und ja, Enya auch =P
      Ab und an höre ich die Gruppen auch wieder, denn sie wecken Erinnerungen =]
      Musik aus meiner Kindheit...

      Ohje darf ich das so sagen? Ich kannte schon seit ich ein kleines Mädchen von ca 7 Jahren war Rammstein und habs immer gern gehört, auch wenn ich damals noch nicht wusste, WAS die da eigentlich genau singen... *hust*

      Nunja ansonsten war ich vorn paar Jahren (so als ich 12 war) der total t.A.T.u.-Fan 8| ich hörs immer noch ab und an... aber ansonsten war ich so gar kein Fan von irgendwas. Das hat vor drei Jahren erst angefangen^^
      Ich war riiiieeeeesiiiiigeeeeer (xD) Fan der Schlümpfe... Ja, als kleines Kind habe ich mir alle CDs der Schlümpfe gekauft! .__.

      Nun, was ich auch damals gehört habe, waren Sachen wie die Kelly Family, Blümchen etc. Daft Punk und Eiffel 65 fand ich auch immer ganz toll. Also allgemein kann ich aber gar nicht mehr sagen, was ich wirklich toll gefunden habe. Aber es war wohl hauptsächlich das Zeug, was in meiner Kindheit so im Radio lief :)

      Oje, ich glaube, ich bin von vorne rein mit Popmusik aufgewachsen. Ich bin quasi aus dem Mutterleib rausgeschlüpft, mit MP3-Player (damals noch überall bekannt als Walkman), Kopfhörer und einen ordentlichen Schuss Rhythmus im Blut.

      Nie habe ich richtige Kindermusik gehört- geschweige denn jegliche Kassetten oder CDs besessen.
      Entweder Rock, Pop oder Dance.
      Mit 11 habe ich dann angefangen Rammstein zu hören und alles was annährend düster und laut war- Hauptsache das Gehör wurde weggesprengt :D
      Heute hat sich nicht viel geändert. Ich höre immer noch Rammstein... aber weniger Popmusik- ist heutzutage eh alles gecovert.


      ~~~~Que tu demeures à jamais mon aigre-doux Ange~~~~
      Bei mir ging es mit David Bowie, Peter Gabriel, Genesis, den Stones, Pink Floyd, aber auch Fleetwood Mac oder Neil Young, los.

      David Bowie und Peter Gabriel höre ich manchmal auch heute immer noch sehr gerne.


      Im allgemeinen mag ich auch heute noch eher die etwas "ruhigere" Musik.

    Dieses Forum dient nur noch als Archiv. Eine Registrierung ist nicht mehr möglich!