Eurovision Song Contest

      Eurovision Song Contest

      Eigentlich dachte ich die ganze Zeit, dass es den Thread schon gibt, aber scheinbar hab' ich mich da geirrt.
      Wie steht ihr dazu? Schaut ihr euch das an oder ignoriert ihr diese Show einfach nur, weil sie nervt?

      Beim ESC geht es schon lange nicht mehr um die Musik, sondern hauptsächlich darum, welches Land mit welchem befreundet ist :rolleyes: Eigentlich schade, aber was soll man machen, wenn sich die Nachbarländer die Punkte völlig unabhängig von der Leistung in den Hintern schieben und dann irgendein Lied gewinnt, bei dem man sich lediglich "WTF?" denken kann.
      Gut, jede Region hat natürlich andere Musik, die sie favorisiert, aber teilweise ist es einfach nur unverständlich, was da gewählt wird.
      Eigentlich sehe ich auch nicht ein, warum Deutschland überhaupt noch so viel Geld dafür bezahlt? Wir blamieren uns Jahr für Jahr, weil uns keiner wählt, also was soll das noch, man könnte das Geld viel sinnvoller investieren.

      Aber ich muss sagen, dass schon manchmal Lieder dabei sind, die richtigen Ohrwurmcharakter haben. Sind dann aber doch eher selten. Aber Lordi waren doch mal cool :D

      Was haltet ihr eigentlich vom diesjährigen Lied für Deutschland? Denkt ihr, dass es in irgendeiner Weise Chancen haben wird, oder werden wir Deutschen mal wieder die Blamage des Jahres erleben?
      nO1loNVble4

      hab die letzte show für die auswahl gesehen....und muß sagen, daß mir persönlich das siegerlied überhaupt nicht gefällt.....naja, liegt vielleicht an lena, ich fand die andere um klassen besser...aber das volk hat ja gewählt...

      ich kann nicht einschätzen, wie wir abschneiden werden....meinem gefühl nach nicht viel besser, als letzes jahr....(mit lena)...aber wie gesagt..die geschmäcker sind verschieden, und vielleicht gefällts den anderen ja.


      eigentlich müßte die auswahl ganz anders gehen...nicht, was uns (deutschen) gefällt, sondern man sollte sich mal gedanken machen, was den anderen ländern gefallen könnte....vielleicht würds dann ja mal klappen, daß wir ein paar punkte mehr bekommen würden...


      lordi war supergeil, mal ganz anders, als die ganzen jahre zuvor....das von letztem jahr hat mir auch gefallen...(obwohl das eher zu irland passte vom stil her *g)

      bin gespannt, wie es dieses jahr wird....daß die befreundeten länder füreinander stimmen, war schon immer so, seit dem ich das schaue..und das sind schon ein paar jährchen...daß viele dieser länder von deutschland recht hohe punkte bekommen und wir umgekehrt aber nicht, liegt daran, daß eben viele menschen aus diesen ländern hier in deutschland wohnen und dann natürlich für ihr heimatland stimmen....
      Es ist besser, für das was man ist gehasst zu werden,
      als für das was man nicht ist geliebt zu werden....
      Ich bin einer der "Wenigen" die das Ganze nicht oder zumindest kaum interessiert. Ich bekomme eigentlich nur die Diskussionen "danach" mit und meistens regen sich die Leute nur auf.

      Allerdings finde ich die Idee wie in diesem Jahr das Lied gewählt wurde sehr gut. (Auch wenn ich dafür sechs Wochen lang die neuen Folgen von "Die Simpsons" nicht sehen konnte) :D

      Ob dieses Mädchen mit so einem Lied allerdings Chancen hat viele Punkte einzusammeln, glaube ich weniger. Sie, und ein paar der Anderen der Vorauswahl, wird man aber bestimmt auch später noch hören. Da waren ja wirklich einige talentierte Sänger dabei. :)

      Ich mag diesen Raab ja wirklich nicht, aber manchmal hat der richtig gute Ideen ;)
      Mich interessiert das auch eher weniger und ich glaube ich hab das auch noch nie gesehen. Vielleicht zwischendurch mal reingeschaltet, aber das wars auch schon.
      Deshalb kann ich auch kaum was zu den Gewinnern/Verlierern der letzten Jahre sage.
      Ich weiß, dass letztes Jahr Lordi gewonnen hat und vor zig Jahren mal Nicole xD

      Lena Meyer-Landrut finde ich absolut zum kotzen.
      Das Lied ist ein Ohrwurm und mit Sicherheit auch ganz nett anzuhören (aber bitte nicht jede halbe Stunde im Radio), aber dieses kleine Mädchen, mit ihren pseudointellektuellen Antworten bei div. Interviews ist einfach lachhaft.
      Original von TRASH.TAZMANI
      Ich weiß, dass letztes Jahr Lordi gewonnen hat und vor zig Jahren mal Nicole xD


      Wenn das kein Witz sein sollte, dann war es aber falsch^^
      Lordi ist auch schon ein paar Jährchen her :)
      Letztes Mal wars Alexander Rybak aus... wo kam der her? Achja Norwegen...
      Mit seinem "I'm in love with a farytale even though it hurts ;O;"-Geigenmassaker.

      Den ESC guck ich mir eigentlich nur aus langeweile nebenbei an und reg mich dann doch nur drüber auf, dass sich manche Staaten die Punkte gegenseitig dort hinschieben, wo die Sonne nicht hinscheint^^ und Deutschland geht leer aus und kriegt von sämtlichen Nachbarn nichts.... *Grübel*
      Vielleicht sollte man eine Regel einführen, die Verbietet den direkten Nachbarn 12 Punkte zu geben...
      Vor zwei oder drei Jahren war die Punkt-Bekanntgabe echt das Beste am ganzen Ding. War wie im Gruselkabinett. Da sah ein Moderator aus den Ländern gruseliger aus, wie der andere XD
      Klingt zwar dumm, aber was solls: Wir hätten so verdammt gute Chancen, wenn wir Tokio Hotel zum ESC schicken würden, einfach weil die außerhalb von Deutschland noch viel mehr Fans haben als hier. Dann würde sich unsere Investition in diesen Wettbewerb mal wieder lohnen.

      Und ich glaube, dass wir eben genau das mal tun sollten. Wenn wir immer danach wählen, was wir Deutschen von uns beim ESC sehen wollen, dann wird das niemals etwas werden. Alles, was wir bisher hingeschickt haben, kam bis auf kleine Ausnahmen niemals sonderlich gut an. Und wären wir keiner der Sponsoren, würden wir es auch niemals bis ins Finale schaffen.

      Ich denke auch, dass wir auf jeden Fall gewinnen würden, wenn wir ne Band wie Tokio Hotel ins Rennen schicken würden.
      Die Frage ist nur, ob wir tatsächlich wollen, dass so eine Band unser Land vertritt, nur damit wir einmal als Sieger aus der ganzen Sache rausgehen xD
      Wobei ich mir auch vorstellen könnte, dass es da bestimmte Regeln gibt welche Bands/Musiker überhaupt auftreten dürfen.
      Dass Bands die schon europa- oder sogar weltweit bekannt sind eh nicht teilnehmen dürfen.
      Deswegen frag ich so blöd, bin mir da nämlich absolut nicht sicher. Kannte die schon ein Weilchen länger und war dann umso überraschter, als ich irgendwie am Rande mitbekam, dass die die breite Masse auf sich aufmerksam gemacht haben.. Dachte immer, die wären vorher schon ziemlich bekannt gewesen, nur eben nicht "direkt im Mainstream".
      No weapons.
      Just words.
      Original von Ayama
      Original von TRASH.TAZMANI

      Dass Bands die schon europa- oder sogar weltweit bekannt sind eh nicht teilnehmen dürfen.


      Hätte Lordi diese Regel nicht missachtet?



      Ich weiß nicht so genau ^^
      Ich kannte Lordi vorher schon vom Namen, aber ob der jetzt wirklich europaweit bekannt war kann ich nicht sagen.

      Wenn es diese Beschränkung tatsächlich nicht gibt, dann frag ich mich warum die immer so "merkwürdige" Bands und Sänger ins Rennen schicken.
      Sollen sie doch alle jemanden nehmen der schon bekannt ist.
      Wie Haptism ja auch sagte, Tokio Hotel z.B..
      Also laut Wikipedia sind das hier die Teilnahme-Regeln:

      * Das Lied darf nicht länger als 3:00 Minuten sein.
      * Die Interpreten müssen mindestens 16 Jahre alt sein.
      * Jeder Interpret darf in einem Jahr nur für ein Land antreten.
      * Es dürfen nicht mehr als sechs Personen auf der Bühne mitwirken.
      * Das Lied muss live gesungen werden.
      * Lied oder Auftritt dürfen keine politische Botschaft enthalten oder dem Wettbewerbsimage schaden.
      * Beim Auftritt dürfen keine Tiere mitwirken.
      * Die Lieder dürfen frühestens am 1. Oktober des Vorjahres veröffentlicht werden (diese Regel wurde 2003 eingeführt).
      * Es muss sich um einen Originalsong handeln, darf also keine Coverversion eines älteren Liedes sein.
      * Die Instrumental-Musik wird als Playback eingespielt. Zum letzten Mal wurde den Interpreten 1998 die Möglichkeit geboten, sich durch ein Orchester live begleiten zu lassen.


      Die Bekanntheit dürfte also egal sein :)

      Nachtrag von The Sanity Assassin

      Ja nun... guckt hier einer von euch ESC dieses Jahr? Muss sagen ich hab das "Titelverteidiger"-Lied von Lena noch nicht gehört. Lass mich mal überraschen.

      Persönlich find ich Irland ja... faszinierend.

      qYvdED0WT5M

      Also zumindest Ohrwurmpotential. :D Über das Outfit und den Haarstyle lässt sich streiten.

      Was mich allerdings negativ überrascht hat, war das ein Lied mit dem Lied und Inhalt "I love Belarus" (vom Vertreter aus Belarus) auch noch ins Finale kommt.


      Man stelle sich mal vor eine deutsche Gruppe singt da "I love Germany" oder "Ich liebe Deutschland". Da wär das "Nazi!!111"-Gelaber groß. :rolleyes: