Eurovision Song Contest

      Ach, stimmt, kommt morgen. Hab ein paar Lieder beim Vorentscheid gesehen, aber wollt mich überraschen lassen, damit ich nicht schon alles kenne.

      Ein paar Lieder kenn ich schon, die fand ich allerdings nicht so gut, unter anderem das Irland Lied.

      Bin gespannt, morgen wird das Finale geguckt. ^^

      Wobei ich dieses Jahr glaube, dass Deutschland unter die letzten Plätze kommt. Taken By A Stranger ist absolut scheiße.

      Der ESC lässt mich völlig kalt, ich hoffe nur dass man jetzt nicht wieder monate lang von mit irgendwelchen mehr als schlechten "Künstlern" genervt wird. Naja, bis jetzt habe ich noch gar nichts vom ESC mit bekommen, ich hoffe das bleibt auch so. x]

      Mfg,Samael.
      [glow]Kehre dein Innerstes nach außen und blicke in den Spiegel, kannst du den Anblick ertragen?[/glow]

      Habe bisher eigentlich nur mitbekommen das Lena wieder dabei ist um ihren Titel zu verteidigen. Aber wenn sie mit dem Lied, das man ständig im Radio hört, teilnimmt, wird das eh nix.

      Habe natürlich besseres zu tun als mir diesen langweiligen Mist im Fernsehen anzuschauen. Die Zeitung am Montag wird mir ja dann spätestens verraten welches Land es diesmal gemacht hat.
      Jawoll, mein Favorit Aserbaidschan hat gewonnen! :-]

      Lena kann mit Platz 10 mehr als zufrieden sein, hatte eigentlich damit gerechnet dass sie mit dem langweiligen Song auf einen der letzten Plätze landet. Und über eventuelle Punkteschiebungen zwischen anderen Ländern muss sich Deutschland schon mal gar ned beschweren, wir haben auch 12 Punkte nach Österreich gegeben und nen allgemein eher schlechten Musikgeschmack bewiesen (u.a. 10 Punkte für den grauenhafen Griechenland-Song ?( und 0 Punkte für Aserbaidschan!)
      The Nightmare is coming! Join the RPG... if you trust!

      Haha, 10. Platz. Aber es war auch nich zu erwarten, das Lena gewinnt, zumal taking by a stranger weder Rythmus, noch Pep, noch irgendwas anderes hatte und und verglischen mit einigen anderen Songs somit recht langweilig rüberkam.

      Und nein, ich hab's mir nich direkt reingezogen, ich saß am Rechner und hab mit nem halben Ohr hingehört. Es lief eh nix anderes...
      - Grundlose und/oder unbegründete Anfragen werden kommentarlos gelöscht. -



      Original von INFI
      Bin im allgemeinen gegen jegliche Sendung, bei der Musik gegeneinander antritt. Wie kann man denn sowas wie Musik miteinander verglichen werden?

      Ich bin einfach der festen Überzeugung, dass man Musik miteinander macht und nicht gegeneinander.


      Das seh ich ähnlich, ich finds ja ganz witzig dass man versucht da weiterhin diese Tradition durch zu setzen, aber seit da keine Jury mehr entscheidet sondern die Länder ist das total affig. Lena ist mir sowieso extrem unsympatisch, und das liegt nicht nur an Stefan Raab den ich ja verachte. Aber wieso muss man einen Titel verteidigen? Ich dachte der ESC ist die Tradition eines Sportlichen Miteinanders, ein verbinden der Kulturen, keine scheiss Fussball WM. Es gehört einfach dazu dass man jedes mal einen neuen Künstler ins Rennen bringt, alles andere ist Kindisch.
      Original von Kharina
      Das seh ich ähnlich, ich finds ja ganz witzig dass man versucht da weiterhin diese Tradition durch zu setzen, aber seit da keine Jury mehr entscheidet sondern die Länder ist das total affig.



      Das stimmt so aber nicht. Es ist genauer gesagt so, dass 50% der Wertung von einer Jury kommen und 50% von den Zuschauern der Länder.
      Original von The Sanity Assassin
      Original von Kharina
      Das seh ich ähnlich, ich finds ja ganz witzig dass man versucht da weiterhin diese Tradition durch zu setzen, aber seit da keine Jury mehr entscheidet sondern die Länder ist das total affig.



      Das stimmt so aber nicht. Es ist genauer gesagt so, dass 50% der Wertung von einer Jury kommen und 50% von den Zuschauern der Länder.


      Tatsächlich? Ich dachte das vor einigen Jahren mal gelesen zu haben. Ist das erst seit kurzem so, oder schon mehrere Jahre?

      Dann entschuldige ich mich für den Fehler.