Welche Adventures bevorzugt ihr ?

    Dieses Forum dient nur noch als Archiv. Eine Registrierung ist nicht mehr möglich!

      Welche Adventures bevorzugt ihr ?

      Welche Adventures bevorzugt ihr ? 17
      1.  
        2D Point and Click (11) 65%
      2.  
        3D Point and Click (6) 35%
      3.  
        3D mit Keyboard- oder Padsteuerung (1) 6%
      Ich habe mir letztens Black Mirror gekauft und musste wieder feststellen , wieviel Spaß es macht einfach nur mit der Maus den Bildschirm zu durchforsten.
      Wie einfach und vor allem im Gegensatz zu manchem 3D Adventure unproblematisch es doch ist, ein Spiel per Point and Click zu bedienen.

      Dabei finde ich es gar nicht schlimm, dass es keine High-End Grafik gibt, denn mit schön gezeichneten 2D Hintergrundbilder kann man eine ebenso glaubhafte und atmosphärische Welt auf die Beine stellen.

      Was meint ihr ?
      Bin da konservativ mir gefallen 2d Adventures um einiges besser als 3d Adventures. Grim Fandango ist hier wieder die berühmte ausnahme von der Regel , das fand ich auch in 3d Spitzenklasse trotz der nicht Maus Steuerung.
      Ich finde auch das man viele der alten 2d Adventures heute noch sehr gut spielen kann z.b Day of the Tentacle , Longest Journey. 3d Adventures altern "anders" als 2d und sehen viel früher einfach schlecht aus. 2d hat viel von gemalten Bildern die altern irgendwann nicht mehr, 3d selbst wenn Adventure muss sich immer am aktuellen messen lassen.
      MfG Zyklon
      Auch ich bevorzuge 2D, bin ja damit aufgewachsen... z. B. Maniac Mansion und Zak Mc Kracken am C64. Auch auf der PSX waren die Adventures noch mehr oder weniger 2D. In 3D gefallen sie mir irgendwie nicht mehr, ein gutes Beispiel ist die Broken Sword Reihe (auf Deutsch: Baphomets Fluch). Teil 1 und 2 waren genial, Teil 3 hat mir schon aufgrund der 3D-Umgebung überhaupt nicht gefallen. Es macht auch das Steuern deutlich schwieriger, weil man ständig irgendwo hängen bleibt.
      Bei Baphomets Fluch kann ich Valtiel nur zustimmen. Habe den 1 und 2 Teil sehr gerne gespielt !! Den 3 dann ausgelassen nach den schlechten Testberichten ,auserdem sah es da mau in der Geldbörse aus und dann einfach vergessen. Aber jedesmal wenn ich jetzt an der Software Pyramide vorbei gehe ringe ich mit mir ob ich mir nun den 4 Teil holen soll oder nicht ... kann mich einfach nicht dazu bewegen. Der Hauptgrund 3d Adventure und dann nichtmal schönes 3d und wie oft die Steuerung.
      MfG Zyklon

      Post was edited 2 times, last by “Zyklon” ().

      Das ist mir im Prinzip völlig egal.
      Wenn die Story gut und unterhaltsam ist kann es mir auch egal sein ob 2D/3D.

      Z.B. Grim Fandango.
      Mein erstes Adventure ohne Maussteuerung.
      Klar war die Steuerung es eine Umstellung, aber die Story hat es wieder wett gemacht.
      Original von Vergil
      Da kann ich mich eigentlich nur meinem Vorredner Hunk anschließen.Ein 2D Adventure hat hierbei einen ganz besonderen Flair den ich bei 3D Spielen einfach vermisse.Daher freue ich mich immer wenn Spiele wie Black Mirror auf den Markt kommen.

      MFG Vergil



      Da kann ich mich nur anschließen :)

    Dieses Forum dient nur noch als Archiv. Eine Registrierung ist nicht mehr möglich!