Silent Hill Downpour und HD Collection Patch angekündigt

    Dieses Forum dient nur noch als Archiv. Eine Registrierung ist nicht mehr möglich!

      Silent Hill Downpour und HD Collection Patch angekündigt

      Datum: 26.04.2012
      Newsschreiber: DouglasCartland


      Silent Hill Downpour und die Silent Hill HD Collection erhalten demnächst Patches, die die bisher aufgetretenen Fehler beheben sollen.
      Das kündigte Konami in einer aktuellen Pressemitteilung an.
      Vor allem die Silent Hill HD Collection geriet wegen ihrer Bugs bei der Community in die Kritik.
      Die Patches sollen laut Konami innerhalb der nächsten Wochen erscheinen. Die genauen Termine sind im Moment noch nicht bekannt.


      Konami kündigte in einer aktuellen Pressemitteilung Patches für Silent Hill Downpour und die Silent Hill HD Collection an.
      Beide sollen innerhalb der nächsten Wochen über Xbox Live und PSN verfügbar sein, genaue Termine sind allerdings noch nicht bekannt.
      Die Silent Hill HD Collection sorgte kurz nach dem Release Ende März für Frust bei den Käufern.
      Viele berichteten von Problemen mit der Framerate und der Synchronisation.

      In Silent Hill Downpour kommt es laut Konamis Pressetext zu Schwierigkeiten mit der Auto-Save-Funktion.
      Das Unternehmen zeigt sich in der Meldung jedoch kundenorientiert: "Da wir die Probleme verstehen, die einige User im Moment erfahren, sind unsere Entwicklerteams im Moment
      damit beschäftigt, für beide Spiele Online-Patches zu entwickeln."

      Quelle: GamesAktuell.de


      Konami Pressemitteilung:

      KONAMI ANNOUNCES UPCOMING PATCHES FOR SILENT HILL DOWNPOUR AND HD COLLECTION

      New online patch will correct frame rate and audio synch issues

      Today, Konami Digital Entertainment, Inc. announced that online patches for both Silent
      Hill Downpour and Silent Hill HD Collection are currently in development and will be released soon.

      Understanding the issues some users are experiencing, development teams are currently creating online patches for both games,
      which will fix the frame rate issues, the audio-synching in Silent Hill HD Collection, and the Auto-Save issues in Silent Hill Downpour.
      Players have voiced their concerns, and solutions to these issues will be fixed and launched in the coming weeks.

      Patches for Silent Hill Downpour and Silent Hill HD Collection will be made available on
      both XBOX®Live Arcade and PlayStation®Network.
      Both Silent Hill Downpour and Silent Hill HD Collection are available at retail stores nationwide.


      ______________
      Geben Sie Ihre Meinung zu diesem Beitrag ab und Diskutieren Sie mit den anderen Usern.
      Newsbeitrag
      Hab ich auch schon gelesen und ich finds top. Endlich wird mal was dagegen unternommen...
      Die Framerateprobleme der HD Collection, besonders in 3, gehen wirklich auf keine Kuhhaut :/

      Aber bei Downpour gibt es mehr fatale Bugs als nur den des Autosaves. Besonders bei Nebenquests is mir aufgefallen, dass viele Dinge nicht aufzuheben sind, obwohl man sie braucht. Meist hilft dann nur, einen alten Spielstand neu zu laden. Ich hoffe, dass das auch behoben wird.

      Ach Homecoming war technisch jetzt bei weitem keine Unreal Engine Katastrophe.
      Lediglich bei einem gewissen Gegner Typ.

      Ansonsten lief es bei mir idr. flüssig.
      Aber die Entwickler zahlen wirklich unsummen an Microsoft und Sony für einen Patch bis zu Millionen Dollar, daher kommen bei kleineren Spielen eher nie was.
      Ich hatte keinen einzigen Bug bei Downpour, obwohl ich alle Nebenquests gemacht habe. Aber gut für alle, die Probleme hatten.
      a sixty ton angel falls to the earth
      a pile of old metal a radiant blur
      scars in the country, summer and her

      always the summers are slipping away
      porcupine tree
      Keine Bugs in Downpour?Auch kein Ruckeln oder sinkende Framerate?Das glaube ich nicht.Die Fehlerhafte Programmierung löst sich schließlich nicht in Luft auf.Es ist klar dass Bugs nicht zwangsweise immer auftauchen müssen aber das sehr häufige Ruckeln muss auch bei dir aufgetreten sein.Ich weiß auch das es sowohl bei der PS3 und XBOX360 vorhanden ist.Da muss man nichts unter den Tisch kehren,auch wenn einem das Spiel gefällt.Eine Schweinerei diese unfertigen Games für teures Geld in den Handel zu bringen.Eigentlich müsste man die Publisher verklagen.Die Entwickler können,denke ich,meistens garnichts dafür weil die Publisher immer schnelles Geld machen wollen.

      @Byakuya
      Warum sollten die Entwickler Geld an Sony oder Microsoft für einen Patch zahlen?Den Sinn darin verstehe ich nicht wirklich.Es sei denn es wäre eine Art Strafe dafür,unfertige Spiele auf den Markt zu schmeissen.Ich glaube aber dann auch kaum das kleine Studios wie Vatra,welche nur von Publishern leben,dieses Risiko überhaupt eingehen würden.
      Böhp...Flöhp...
      Möhp...Schwöhp!
      Original von Rage
      .Da muss man nichts unter den Tisch kehren,auch wenn einem das Spiel gefällt.

      Das ist jetzt eine Aussage, die weder "Partei ergreifen" (wobei überhaupt?) noch widersprechen möchte, aber schätze gerade Nobody nicht als jemanden ein, der so etwas erzählen würde, "nur" weil ihm ein Spiel zusagt.

      Original von Rage
      Eine Schweinerei diese unfertigen Games für teures Geld in den Handel zu bringen.Eigentlich müsste man die Publisher verklagen.


      Allerdings. Das unterschreibe ich jederzeit.

      Original von Rage
      Die Entwickler können,denke ich,meistens garnichts dafür weil die Publisher immer schnelles Geld machen wollen.


      Können sie i.d.R. auch nicht. Es ist ja mittlerweile so üblich, dass ein Spiel auf den Markt geschmissen wird, bevor auch nur alle Kinderkrankheiten beseitigt sind. Kaum ein Entwicklerstudio würde das zulassen, wenn es das zu entscheiden hätte, nicht zuletzt natürlich, weil immer (bzw. insbesondere) auch der eigene Ruf mit auf dem Spiel steht, aber seien wir doch ehrlich: Entwickler haben nicht mehr so viel zu sagen wie evtl. (und ich sage sicher nicht "bei allen Spielen") gut wäre; sobald dem Publisher eine Nase nicht passt, muss der Entwickler diese amputieren.
      Der mit dem Geldbeutel hat einfach das Sagen. Dass es sich in der Vergangenheit schon ein, zwei mal bewiesen hat, dass es eventuell klug sein könnte, ein Spiel im Sinne eines vollständigen und ungetrübten Erlebnisses für den Spieler etwas zu verzögern, scheint nur noch äußerst selten eine Rolle zu spielen.
      Dabei will ich natürlich keinesfalls irgendjemandem (auch keinem Publisher) pauschal und vollständig den schwarzen Peter zuschieben, auch für die Publisher ist das (Geschäfts-)leben sicherlich kein Zuckerschlecken.

      Original von Rage
      Ich glaube aber dann auch kaum das kleine Studios wie Vatra,welche nur von Publishern leben,dieses Risiko überhaupt eingehen würden.


      Warum nicht? Wenn ich eine (verhältnismäßig) verkaftbare Summe an sagen wir Microsoft zahlen müsste, um sicher zu stellen, dass die treuen "Kunden" eines solchen Namens ein tolles Spielerlebnis mit "meinem" Namen verbinden... dann mach ich das... Zumindest wenn ich möchte, dass meine Produkte auch weiterhin gut ankommen. Sich auf diese wenig subtile Art einen "Partner" zu schaffen/bewahren ist dieser Tage fast unumgänglich.
      No weapons.
      Just words.
      Original von Rage
      Warum sollten die Entwickler Geld an Sony oder Microsoft für einen Patch zahlen?Den Sinn darin verstehe ich nicht wirklich.Es sei denn es wäre eine Art Strafe dafür,unfertige Spiele auf den Markt zu schmeissen.Ich glaube aber dann auch kaum das kleine Studios wie Vatra,welche nur von Publishern leben,dieses Risiko überhaupt eingehen würden.


      Weil es in der Szene so ist, Plattformen wie Steam hingegen nehmen keine Gebühren.
      Aber Sony und gerade Microsoft die für jeden Pillekram Patch Geld haben wollen.

      Der erste Patch sei laut Microsoft stehts umsonst, folgende Patche von 5 - 100.000 $.
      Musst dich nur ein wenig Informieren.
      Als Beispiel mal die Entwickler von FEZ - Xbox Live exklusiv zzt.

      "Polytron lässtert etwas über XBLA:
      Der Patch, welcher bei einigen Usern die Saves vernichtete kommt wieder. Der Grund ist, er behebt denoch genug Probleme und nur ca. 1% der User sind von dem Savegamebug betroffen.
      Ein weiterer Patch würde ihn zuviel Geld kosten


      Why not? Because microsoft would charge us tens of thousands of dollars to re-certify the game.



      Microsoft gave us a choice: either pay a ton of money to re-certify the game and issue a new patch (which for all we know could introduce new issues, for which we’d need yet another costly patch), or simply put the patch back online. They looked into it, and the issue happens so rarely that they still consider the patch to be “good enough”.


      Ein Seitenhieb als Steam-Vergleich:


      Had FEZ been released on steam instead of XBLA, the game would have been fixed two weeks after release, at no cost to us. And if there was an issue with that patch, we could have fixed that right away too!
      und dann spricht er sogar relativ offen:
      Zitat:
      but HEY! only a few months left to our XBLA exclusivity!"
      "
      Vatra könnte auch gar nichts bezahlen, denn die sind Pleite und werden wohl bald dicht machen.

      Aber auch jetzt nach 3 Monaten hat sich doch rein gar nichts getan oder?
      a sixty ton angel falls to the earth
      a pile of old metal a radiant blur
      scars in the country, summer and her

      always the summers are slipping away
      porcupine tree
      Jup ging letztens rum.
      "Dem tschechischen Entwicklungs-Studio Vatra Games (Silent Hill: Downpour PS3, Xbox 360) droht anscheinend die Schließung, wie Eurogamer Czech aus mit der Sache vertauten Kreisen erfahren haben will.

      Das Mutterunternehmen Kuju teilt mit, dass man die Vatra Studios auf den Prüftstand stellt, aber noch keine Entscheidung hinsichtlich einer Schließung getroffen wurde. Angeblich soll Vatra zuletzt an einem God of War-ähnlichen Spiel gearbeitet haben, das aber eingestellt wurde.

      Vatra wurde 2009 als ein Ableger von Mafia-Entwickler 2K Czech gegründet. Außer Silent Hill: Downpour hat Vatra nur ein einziges Spiel entwickelt: Die herunterladbare Retro-Neuauflage Rush 'n Attack: Ex Patriot."
      Gamefront.de
      Das stimmt, Ayama.
      Wenn jetzt ein neuer SH-Teil kommt, wird wieder IRGENDEIN Studio sein Glück versuchen.
      Es bleibt ein willkürliches Glücksspiel, ob ein neues SH spielenswert sein wird ^^

      Wir können nur hoffen, dass sich neue Studios ein Beispiel an Downpour nehmen werden und nicht versuchen, das Genre neu zu erfinden -.-
      Ja, genau das befürchte ich da nämlich auch - Dabei ging's endlich mal wieder bergauf und das auch noch in so vielversprechend großen Schritten... vielleicht zu groß. Aber ich möchte mich einfach so ungern damit abfinden, dass SH wie Windows wird und mindestens jede zweite "Version" sofort in die Kategorie "Speichern unter Papierkorb" fällt, das hat es einfach nicht verdient. ^^
      Die Kombination aller Elemente war/ist einfach sehr gelungen und ich wäre jederzeit bereit, einen weiteren SH Teil von Vatra (idealerweise wieder mit Unterstützung des von mir nahezu vergötterten Daniel Licht) blind vorzubestellen...

      Bleibt das Wissen, das so ein Team ja aus mehr als einem Namen wie Vatra besteht, und die talentierten Menschen, die Downpour zusammen geschustert haben vielleicht doch noch über Umwege wieder ihre Finger ins (bzw. ans) Spiel bringen können.

      Ahh.... wir sind hier ein bisschen ins OT gerutscht, oder? Ist das schlimm? ^^
      No weapons.
      Just words.

    Dieses Forum dient nur noch als Archiv. Eine Registrierung ist nicht mehr möglich!