Assassins Creed Revelations

    Dieses Forum dient nur noch als Archiv. Eine Registrierung ist nicht mehr möglich!

      Ich fand den Trailer auch extrem nice, Ubisoft Montreal hat nen Händchen für Interessante Trailer, ich finds zwar nicht so toll wie man die Serie ausquetscht die eigentlich nur als Trilogie geplannt war, aber auch ich will jetzt wissen wie es weiter geht.

      Allerdings fand ich die E3 Videos zu Battlefield 3 bisher am besten, sieht ziemlich gut aus, die Frostbite 2 Engine macht Zerstörungseffekte nochmal ne Ecke geiler. Und CoD Modern Warfare 3 ist extrem langweilig xD
      Die wirklich "fiese" Songwahl ist wirklich langsam das Markenzeichen der Serie, was?

      Der Trailer sieht wirklich gut aus und macht mich auf jeden Fall wieder sehr, sehr neugierig auf den neuen Teil.
      Aber der AC Reihe bin ich ohnehin rettungslos verfallen, daher ist meine Meinung wohl nicht so distanziert wie sie vielleicht sein sollte.... :D
      No weapons.
      Just words.
      Nach dem ganzen Wirbel, den Ubisoft um den Trailer gemacht hat, bin ich echt enttäuscht.
      Im Grunde wirkt es, dank der Musik, wie ein Fan-Made-Musikvideo, die es zu Hauf auf Youtube gibt. Der Anfang ist Zusammenhangslos, der Kampf wirkt nur noch übertrieben. Das Beste ist aber eigentlich, das der Teaser zu diesem Trailer mehr verraten hat, als der eigentliche Trailer.
      Nach den klasse Trailer zum zweiten Teil und Brotherhood hab ich mich echt drauf gefreut :/
      reden wir hier gerade vom selben Trailer? welchen Zusammenhang verstehst du denn nicht? Welcher Teaser? diese zuckenden Sequenzen ohne Ton? weiß nicht, was du meinst, sorry.
      Brotherhood Trailer fand ich zwar auch recht nett, aber der hier überzeugt mich um Einiges mehr. Die Kampfszene finde ich auch lange nicht so übertrieben, wie in den vorigen Spielen, hier zeigt Ezio wenigstens mal eine Schwäche.



      {grusssignatur}
      Teaser:
      youtube.com/watch?v=cfR_ncxSRGU

      Die Handlung im Trailer wirkt einfach aus der Luft gegriffen. Ezio reist herum, wird von ner Armee festgenommen und soll hingerichtet werden.

      Wieso? Weshalb? Was sagt mir das über das Spiel? Nüchts.
      Dazu diese Musik, die einfach nicht passt, keine Gänsehaut auslöst, sogar eher nervt.

      Im Vergleich zum Teaser:
      Klasse Soundtrack im Assassins Creed Style, kurze Stäze, die erahnen lassen aber nicht zu viel verraten, dazu die wichtigsten Bilder.

      Die Spannung, die aufgebaut wird ist um einiges höher, nach dem Cinematic hab ich eher keine Lust auf das Spiel (was aber trotzdem gekauft wird, da es vermutlich wieder genial wird und ich wissen will, wie die Story um Desmound weiter geht).
      Och, ich fand den Trailer schon ok. Ist halt, wie Trailer oft so sind wenn es sich um das Ende einer Trilogie handelt.

      Es wird ja angedeutet dass Ezio den spuren Altair's folgt, und diese Armee sind entweder Templer oder Assassinen die versuchen das Geheimnis zu beschützen dass Ezio da untersucht. So hätte ich es gedeutet, und das macht Laune auf mehr. Die Umsetzung für den PC wird zwar sicher wieder etwas länger dauern, aber mich interessiert dennoch wie das ganze den nun ausgeht und was noch alles hinter den Spuren Altair's steckt. ^^
      Original von Kharina
      Ach ja? Oh, ich glaubte gehört zu haben dass die Ezio Ebene nur 3 Teile haben soll. Wie gemein sie das strecken. Ich würd mich aber vor allem über Ankündigungen darüber freuen in welchem Setting Assassin's Creed 3 spielt.

      Aber danke für die Info.


      Oh, dass es mit Ezio vorbei ist kann gut sein.

      Show Spoiler
      Da es sich in Assassins Creed ja um das Ende der Welt dreht und der letzte Teil 2012 rauskommt (und auch spielt) wird es wohl stark um Desmound geben. Was ich mir gut vorstellen kann ist, dass Desmound inzwischen durch den Sickereffekt leicht matschig im Kopf ist und immer wieder in Erinnerungen verfällt. Was ich genial finden würde ist, wenn man einmal in der Stadt spielt, wie man sie heute kennt und dann eben immer wieder durch den Sickereffekt den Schauplatz auch in der Vergangenheit sieht.
      Original von INFI
      Teaser:
      youtube.com/watch?v=cfR_ncxSRGU

      Die Handlung im Trailer wirkt einfach aus der Luft gegriffen. Ezio reist herum, wird von ner Armee festgenommen und soll hingerichtet werden.

      Wieso? Weshalb? Was sagt mir das über das Spiel? Nüchts.
      Dazu diese Musik, die einfach nicht passt, keine Gänsehaut auslöst, sogar eher nervt.

      Im Vergleich zum Teaser:
      Klasse Soundtrack im Assassins Creed Style, kurze Stäze, die erahnen lassen aber nicht zu viel verraten, dazu die wichtigsten Bilder.

      Die Spannung, die aufgebaut wird ist um einiges höher, nach dem Cinematic hab ich eher keine Lust auf das Spiel (was aber trotzdem gekauft wird, da es vermutlich wieder genial wird und ich wissen will, wie die Story um Desmound weiter geht).
      versteh ich trotzdem nicht, beim Teaser findest du es ok, dass nicht zuviel verraten wird, und beim Trailer passt dir das nicht...

      naja, wie auch immer, ich lass mich dadurch nicht von meiner Begeisterung abbringen, ich finde den Trailer absolut genial. Auch die Musik ist passend, IMO natürlich ^^



      {grusssignatur}
      Original von Dante

      davon ab find ichs eigentlich gut, wenn nicht allzuviel verraten wird. :)


      Seh ich genau so, gezielte Info-Happen können aber eine ungaubliche Wirkung haben. Ich erinner mich z.B. noch an das Grab von Jill am Ende von einem Trailer zu RE5. Danach wollt ich das Spiel unbedingt :D

      Bei den Cinematic von Assassins Creed ist das jetzt nicht der Fall, eher sogar das Gegenteil. Es wird natürlich trotzdem gekauft, einfach weils ne geniale Story hat und die Enden immer richtig fies sind.

      Danke für das Video, das Spiel scheint einiges an Action zu bieten. Hoffe, das bleibt auch über das ganze Spiel bestehen und ist nicht nur in dieser Vorzeigemission so. Aber super, dass sie die Sache mit dem Animus sogar auf ner Demo so strikt durchziehen :D

      Gibt's schon infos zum Multiplayer? Ich frag mich, ob man ihn mit dem vom Brotherhood verbinden kann.
      keine Ahnung, bislang hab ich da keine neuen Infos. Mich reizt da aber ehrlich gesagt der single Player Bonus in Vlads Kerker mehr *sabber* zumal ich eh kein Multizocker bin ^^

      ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich Brotherhood noch nicht gezockt hab, meine Box ist leider seit geraumer Zeit putt *heul* muss mir mal die von meinem Sohn ausleihen ^^



      {grusssignatur}
      Habe jetzt mal meine Assasisns Creed "Kiste" ausgegraben und Teil 2 und Brotherhood im Schnellverfahren durchgespielt.
      Während sich Teil 2 wirklich wie ein Kaugummi gezogen hat und mich persönlich Überrascht das dieser in den Augen der meisten der beste Teil sein soll. Ooookay.

      Aber Mensch Brotherhood hat mich seltsamerweise sofort gepackt und richtig Spaß gemacht.
      Ob es der ausschließliche Fokus auf Rom war und das Setting mit den Borgia? Keine Ahnung.
      Dann kam Revelations bei dem ich jetzt noch relativ am Anfang bin, welchen ich großartig fand.

      Mit Ezio in diesem dunklen verschneiten Masyaf ganz großes Kino!
      Flaut dann aber schnell ab als wir dann in Konstantinopel sind, welches mir nicht sonderlich taugt und von den Gameplay Mechaniken wirkt es nur wie Brotherhood 2.0.

      Fazit: Bis jetzt Brotherhood mit Teil 1 das beste in der gesamten Reihe!
      Werd mich jetzt aber noch durch Revelations schnetzeln und AC3 liegt auch schon auf der PS3 HDD.

    Dieses Forum dient nur noch als Archiv. Eine Registrierung ist nicht mehr möglich!